Hauptmenü öffnen

John Archibald Venn

englischer Ökonom, Hochschullehrer und Autor

John Archibald Venn (* 10. November 1883; † 15. März 1958) war ein britischer Ökonom. Von 1932 bis zu seinem Tode war er Präsident des Queens’ College. Zudem war er von 1941 bis 1943 Vizekanzler der Cambridge University und Archivist dieser Universität. Auch war er zusammen mit seinem Vater John Venn Autor des Nachschlagewerkes Alumni Cantabrigienses.

Venn entstammte einer langen Linie von anglikanischen Geistlichen. Er wurde am Eastbourne College und am Trinity College ausgebildet.

LiteraturBearbeiten

  • Venn, John Archibald. 1944. Alumni Cantabridgienses, Teil 2.
  • VENN, John Archibald. In: Who Was Who. A & C Black, 1920–2008; online edition, Oxford University Press, Dec 2007, abgerufen am 19. Dezember 2011 (kostenpflichtig)
  • Dr J Venn Elected President. In: The Times. (London, England), 14. März 1932