Johan Lindström (Eishockeyspieler, 1975)

schwedischer Eishockeyspieler
SchwedenSchweden  Johan Lindström Eishockeyspieler
Geburtsdatum 17. Februar 1975
Geburtsort Valbo, Schweden
Größe 186 cm
Gewicht 92 kg
Position Center
Schusshand Links
Karrierestationen
1992–1995 Gävle Godtemplares IK
1995–1996 Tingsryds AIF
1996–2001 Brynäs IF
2001–2002 Iserlohn Roosters
2002–2003 Djurgårdens IF
HK Dynamo Moskau
2003–2004 Mora IK

Johan Lindström (* 17. Februar 1975 in Valbo) ist ein ehemaliger schwedischer Eishockeyspieler, der sechs Spielzeiten in der Elitserien und eine in der Deutschen Eishockey Liga verbracht hat. Sein Bruder ist der ehemalige schwedische Eishockeyspieler Jimmy Lindström.

KarriereBearbeiten

Im Alter von 17 Jahren kam Johan Lindström erstmals zu Profieinsätzen bei Gävle Godtemplares IK in der damals zweitklassigen Division 1. Nach drei Jahren wechselte er 1995 zu Tingsryds AIF. Zu seinem Debüt in der Elitserien kam Lindström in der Saison 1996/97 mit der Mannschaft von Brynäs IF. In seiner dritten Spielzeit erreichte er mit seiner Mannschaft das Finale der Playoffs gegen MODO Hockey. Dort setzte sich Lindström mit Brynäs IF in fünf Spielen durch und wurde Schwedischer Meister. Im nächsten Jahr traf man im Halbfinale erneut auf MODO Hockey und schied aus. Auch in der Saison 2000/01 stand Lindström im Kader von Brynäs IF.

Anschließend wechselte er zur Spielzeit 2001/02 zu den Iserlohn Roosters in die Deutsche Eishockey Liga. Dort verpasste Lindström die Playoffs und war im nächsten Jahr sowohl für Djurgårdens IF in der Elitserien als auch für HK Dynamo Moskau in der russischen Superliga aktiv. Zur Saison 2003/04 schloss er sich Mora IK aus der HockeyAllsvenskan an. Nach einer erfolgreichen Spielzeit konnte er mit seinem Team den Aufstieg in die Elitserien feiern. Anschließend beendete der Schwede seine Karriere.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T A Pkt SM +/− Sp T A Pkt SM +/−
1992/93 Gävle Godtemplares IK Div1 3 0 0 0 0
1993/94 Gävle Godtemplares IK Div1 31 3 5 8 40 3 0 0 0 2
1994/95 Gävle Godtemplares IK Div1 32 18 8 26 98
1995/96 Tingsryds AIF Div1 36 4 3 7 32
1996/97 Brynäs IF SEL 47 6 5 11 24
1997/98 Brynäs IF SEL 34 0 2 2 18 –7 3 0 0 0 0 0
1998/99 Brynäs IF SEL 49 8 4 12 78 –20 14 4 1 5 49 –3
1999/00 Brynäs IF SEL 46 6 6 12 91 –13 11 1 4 5 26 6
2000/01 Brynäs IF SEL 38 8 7 15 52 –8 4 0 0 0 6 –5
2001/02 Iserlohn Roosters DEL 43 5 9 14 38 –18
2002/03 Djurgårdens IF SEL 10 0 0 0 10 –3
2002/03 HK Dynamo Moskau RSL 5 0 0 0 0 0
2003/04 Mora IK HA 36 4 10 14 32 11 9 2 2 4 20 0
SEL gesamt 224 28 24 52 273 –51 32 5 5 10 81 –2

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten