Jeon Jong-seo

südkoreanische Schauspielerin

Jeon Jong-seo (* 5. Juli 1994) ist eine südkoreanische Schauspielerin.

Jeon Jong-seo (2018)
Jeon Jong-seo (2018)

Koreanische Schreibweise
Hangeul 전종서
Revidierte
Romanisierung
Jeon Jong-seo
McCune-
Reischauer
Chŏn Chongsŏ

LebenBearbeiten

Jeon Jong-seo studierte das Fach Film an der Sejong University.[1] Anstatt Vorlesungen zu besuchen, ging sie häufig ins Kino.[1] Sie entschied sich, für Lee Chang-dongs neuen Film Burning (2018) vorzusprechen und erhielt wider Erwarten zu ihrem Filmdebüt gleich die Hauptrolle und eine Einladung nach Cannes zu den Filmfestspielen.[1][2]

2019 wird Jeon Jong-seo in dem Thriller Call an der Seite von Park Shin-hye zu sehen sei. Es ist das Spielfilmdebüt des Regisseurs Lee Chung-hyun, der mit seinem Kurzfilm 몸값 Momgap ‚Bargain‘ (2015) auf Filmfestivals für Aufmerksamkeit sorgte.[3] Durch Jeons Leistung in Burning wurde die Regisseurin Ana Lily Amirpour auf sie aufmerksam. Jeon wird eine Hauptrolle in dem Fantasy-Abenteuer Mona Lisa and the Blood Moon spielen.[4]

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Jeon Jong-seo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Jeon Jong-seo Talks About Her Step into Spotlight with Debut Film. In: Chosun Ilbo. 14. Juli 2018, abgerufen am 14. Oktober 2018 (englisch).
  2. Jin Min-ji: Jeon Jong-seo struck gold earlier than she expected : The young actor found herself at Cannes Film Festival after first film role. In: Korea JoongAng Daily. 1. Juni 2018, abgerufen am 14. Oktober 2018 (englisch).
  3. Kim Bo-ra: '콜' 박신혜X전종서, 출연 확정..여성 스릴러 영화 '기대'. In: Osen. 2. Oktober 2018, abgerufen am 14. Oktober 2018 (koreanisch).
  4. Actress Jeon Jong-seo Cast in Lead Role in U.S. Film. In: Chosun Ilbo. 3. Juli 2019, abgerufen am 3. Juli 2019 (englisch).