Jean-Paul-Preis

Auszeichnung

Der Jean-Paul-Preis ist ein Literaturpreis, der vom Freistaat Bayern alle zwei Jahre, bis 2002 alternierend mit dem Karl-Vossler-Preis, als Bayerischer Literaturpreis vergeben wird. Der Preis zu Ehren Jean Pauls ist mit 15.000 Euro dotiert und würdigt das literarische Gesamtwerk eines deutschsprachigen Schriftstellers.

PreisträgerBearbeiten

Fotos von der Verleihung des Jean-Paul-Preises 2019Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. stmwk.bayern.de