Jan Baxant

tschechischer römisch-katholischer Theologe und Bischof von Leitmeritz
Bischof Jan Baxant (2018)
Bischofswappen von Jan Baxant

Jan Baxant (* 8. Oktober 1948 in Karlsbad, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Leitmeritz.

LebenBearbeiten

Nach dem Studium der Katholischen Theologie empfing Baxant am 23. Juni 1973 durch den Prager Erzbischof František Tomášek die Priesterweihe. Der Priester des Erzbistums Prag wirkte unter anderem als Regens des Prager Priesterseminars und ab Anfang 2003 als Generalvikar der Diözese Budweis (Ceské Budĕjovice).

Papst Benedikt XVI. ernannte ihn am 4. Oktober 2008 als Nachfolger von Pavel Posád zum Bischof von Leitmeritz. Die Bischofsweihe empfing er am 22. November 2008 vom Prager Erzbischof, Miloslav Kardinal Vlk. Als Mitkonsekratoren wirkten der Budweiser Bischof Jiří Paďour und der Apostolische Nuntius in Tschechien, Erzbischof Diego Causero. Baxant ist der 20. Bischof der 1655 errichteten Diözese Leitmeritz.

WeblinksBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
Pavel PosádBischof von Leitmeritz
seit 2008