Jamie Anne Allman

US-amerikanische Schauspielerin

Jamie Anne Allman (* 6. April 1977 in Parsons, Kansas als Jamie Anne Brown) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bekanntheit erlangte sie vor allem durch ihre Rolle Terry Marek aus der Serie The Killing.

Leben und KarriereBearbeiten

Jamie Anne Allman wuchs auf einer Farm im US-Bundesstaat Kansas auf. Sie besuchte in Chetopa die Grundschule und anschließend die Labette County High School. Nach dem Schulabschluss besuchte sie zwei Jahre lang das Labette Community College in ihrer Geburtsstadt Parsons, bevor sie zusammen mit ihrer Mutter und weiteren Verwandten ins Orange County nach Kalifornien zog. Von ihrer Mutter ermutigt nahm sie Schauspielunterricht am Playhouse West in Los Angeles.[1]

Allman übernahm 1999 mit einem Auftritt im Film Fashionably L.A. ihre erste Rolle vor der Kamera. Bald darauf folgten Gastauftritte in den Serien Auf der Flucht, Practice – Die Anwälte, New York Cops – NYPD Blue, Boston Public, Six Feet Under – Gestorben wird immer, The Guardian – Retter mit Herz, CSI: Miami, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen und CSI: Vegas. Von 2002 bis 2003 trat sie wiederkehrend als Connie Riesler in der Serie The Shield – Gesetz der Gewalt auf. 2004 trat sie als Martha Shaw in einer Nebenrolle im Liebesfilm Wie ein einziger Tag auf. 2008 stellte sie im Splatterfilm Cabin Massacre die Hauptrolle der Scarlet.

Von 2011 bis 2012 gehörte Allman in der Rolle der Terry Marek zur Hauptbesetzung der beiden ersten Staffeln der Krimiserie The Killing. Anschließend trat sie in den Serien Bones – Die Knochenjägerin, Chicago P.D., Longmire, S.W.A.T. und Criminal Minds auf. 2018 übernahm sie in der Rolle einer Reporterin eine kleine Rolle im Film Aufbruch zum Mond. Nach kleinen Nebenrollen in Preacher und Z: The Beginning of Everything war Allman 2019 in der Rolle der Elizabeth Clayton in Bosch zu sehen.

PersönlichesBearbeiten

Jamie Anne Allman heiratete 2006 den Schauspieler Marshall Allman und nahm dessen Familiennamen an. 2013 wurden sie Eltern von männlichen Zwillingen. 2014 wurde das dritte gemeinsame Kind, eine Tochter, geboren.[2]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. THE KILLING – Jamie Anne Allman. Wonderland Magazine. 3. Mai 2012.
  2. Jamie Anne Allman – Biography. In: IMDb.com. Abgerufen am 25. März 2020.