Hauptmenü öffnen
Irānschahr
Nāseri-Ghal'eh – Die Nāseri-Festung
Nāseri-Ghal'eh – Die Nāseri-Festung
Irānschahr (Iran)
Irānschahr
Irānschahr
Basisdaten
Staat: IranIran Iran
Provinz: Sistan und Belutschistan
Koordinaten: 27° 12′ N, 60° 42′ OKoordinaten: 27° 12′ N, 60° 42′ O
Höhe: 569 m
Einwohner: 100.642 (2006)
Zeitzone: UTC+3:30

Irānschahr oder auch Irānshahr (persisch ايرانشهر; bis 1935 Faradsch) ist eine Stadt in der Provinz Sistan und Belutschistan im Südosten des Iran. In der Stadt leben vor allem Belutschen und sprechen die Belutschische Sprache.

Die Stadt ist für ihre Näharbeiten, Töpfereien und Malereien bekannt.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Ghal'eh-ye Tschehel Dochtar (Festung der 40 Töchter)
  • Nāseri-Ghal'eh

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten