Hauptmenü öffnen

Ioan Cozacu

rumänischer Cartoonist und Buchillustrator

Nel (Ioan Cozacu) (* 27. Juni 1953 in Cluj-Napoca, Rumänien) ist seit 1984 als freischaffender Cartoonist und Buchillustrator tätig und gehört zu den bekanntesten Karikaturisten Deutschlands.

Nel studierte von 1973 bis 1978 an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle, Burg Giebichenstein in Halle (Saale). Er lebt und arbeitet in Erfurt. Er arbeitet für verschiedene Verlage wie Eulenspiegel, Altberliner, Mitteldeutscher, Weißer Stein, Lappan, Liszt, Weymann-Bauer, Eichborn. Außerdem arbeitet er an verschiedenen Zeitungen und Magazinen mit, darunter an der TLZ, der WAZ, der ADZ, der taz sowie am Eulenspiegel und dem Stern. Ioan Cozacu ist Gründungsmitglied der Cartoonfabrik Köpenick.

Preise und AuszeichnungenBearbeiten

  • 2015: 3. Preisträger bei der Rückblende 2015[1]
  • 2011: 1. Preisträger Deutscher Karikaturenpreis[2]
  • 2011: 2. Preisträger bei der Rückblende 2010. Wettbewerb des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger (BDZV)[3]
  • 2008: 1. Preisträger bei der Rückblende. Der deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur[4]
  • 2005: Auszeichnung beim Deutschen Preis für die politische Karikatur "Mit spitzer Feder"
  • 2001: 3. Platz beim Deutschen Preis für die politische Karikatur "Mit spitzer Feder"[5]
  • 2001: 2. Platz beim Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen (BDZV)
  • 1999: Gothaer Karikade
  • 1995: Berliner Karikaturensommer

BibliographieBearbeiten

  • Prost Wahlzeit! Das Schönste und Beste aus dem Versprecher-Album. Karikaturen von Nel, Thomas Plaßmann, Heiko Sakurai und Klaus Stuttmann. Mit einem Vorwort von Miriam Hollstein, Schaltzeit Verlag, Berlin, 2013, ISBN 978-3-9413-6230-7.
  • NEL (Ioan Cozacu): Tag ein, Tag aus – NELs normaler Wahnsinn. Mit einem Vorwort von F.W. Bernstein, Schaltzeit Verlag, Berlin (2012), ISBN 978-3941362253
  • Markus Wolf (Autor), Ioan Cozacu (Illustrator): Geheimnisse der russischen Küche. Verlag: Eulenspiegel (2007), ISBN 978-3359016625
  • Manfred Reißig (Autor), Ioan Cozacu (Illustrator): Nicht verzweifeln, das Leben geht weiter . Verlag: Weimarer Taschenbuch Verlag (2005), ISBN 978-3937939162
  • Matthias Biskupek (Autor), Ioan Cozacu (Illustrator): Der soziale Wellensittich: Die grauenhafte aber erbauliche Geschichte vom Zusammenleben eines intelligenten Vogels mit einem von der Gesellschaft permanent überforderten Schriftsteller . Verlag: Individuell (2005), ISBN 978-3935552110
  • Frank Quilitzsch (Autor), Ioan Cozacu (Illustrator): Dinge, die wir vermissen werden. Vom Teppichklopfer bis zum Liebesbrief . Verlag: Gustav Kiepenheuer (2002), ISBN 3-378-01061-4
  • Frank Quilitzsch (Autor), Ioan Cozacu (Illustrator): Ein Thüringer in New York und andere Merkwürdigkeiten. RhinoVerlag (1997), ISBN 978-3-932081-25-5

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Preisträger Rückblende 2015
  2. Preisträger Deutscher Karikaturenpreis 2011 (Memento des Originals vom 3. November 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.deutscherkarikaturenpreis.de
  3. Wettbewerb des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger (BDZV)
  4. Der deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur
  5. "Mit spitzer Feder" (Memento des Originals vom 7. Oktober 2008 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mitspitzerfeder.de