Hauptmenü öffnen

Ingeburg ist ein weiblicher Vorname.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und BedeutungBearbeiten

Der Name Ingeburg ist entstanden aus der Zusammensetzung des Namens des germanischen Stammesgottes Ingwio und dem althochdeutschen burg für Burg, Schutz. Der Name bedeutet so viel wie „die Hüterin“, „die Beschützte“.

VerbreitungBearbeiten

Die Beliebtheit des Namens Ingeburg in Deutschland stieg Anfang des 20. Jahrhunderts stark an. Von Anfang der 1920er bis Anfang der 1930er Jahre gehörte er zu den zehn populärsten Mädchennamen. Ab den Fünfzigern ging seine Verbreitung stark zurück, seit Ende der Sechziger wird er kaum noch vergeben.[1]

NamenstagBearbeiten

Der Namenstag sind 30. Juni und der 30. Juli.

VariantenBearbeiten

Bekannte NamensträgerinnenBearbeiten

Inge:

Ingeborg:

Ingeburg:

Inger:

Inka:

Inken:

Insa:

QuellenBearbeiten