Hauptmenü öffnen

Imre Pozsonyi

ungarischer Fußballspieler und -trainer

Imre Pozsonyi (* 12. Dezember 1880 in Budapest; † April 1932 in New York), auch bekannt als Jesza Poszony, war ein ungarischer Fußballspieler und -trainer.

Imre Pozsonyi
Personalia
Geburtstag 12. Dezember 1880
Geburtsort BudapestÖsterreich-Ungarn
Sterbedatum April 1932
Sterbeort New YorkUSA
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1902–1903 Magyar ÚE
MTK Budapest FC
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1902 Ungarn 1 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1921–1923 Cracovia Krakau
1924–1925 FC Barcelona
1926–1928 Građanski Zagreb
1929–1930 Real Club España
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

In seiner Spielerlaufbahn spielte Pozsonyi als Mittelstürmer für Magyar ÚE, MTK Budapest FC sowie einmal für die ungarische Nationalmannschaft. Letzteres war das erste offizielle Länderspiel der Ungarn, ein 0:5 gegen Österreich im Jahr 1902.

1921 wurde er für insgesamt 2 Jahre Trainer von Cracovia Krakau, mit dem er im selben Jahr die erste ausgetragene polnische Meisterschaft gewann. 1924 wurde er zum Coach des FC Barcelona ernannt. In seiner einzigen Saison beim FC Barcelona gewann er den spanischen Pokal und die katalanische Meisterschaft. Zwischen 1926 und 1928 trainierte er den jugoslawischen Klub Građanski Zagreb (später bekannt als Dinamo Zagreb), den er 1928 zur jugoslawischen Meisterschaft führte.

In den Spätzwanzigern emigrierte Pozsonyi nach Amerika, wo er 1929/30 in Mexiko den Real Club España zur Meisterschaft führte und 1932 in den USA verstarb.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten