Humen-Brücke

Die Humen-Perlfluss-Brücke (chinesisch 虎門大橋 / 虎门大桥, Pinyin Hǔmén Dàqiáo, Jyutping Fu2mun4 Dai6kiu4) ist eine Brücke über dem Perlfluss bei der Stadt Humen in der Provinz Guangdong in Südchina. Sie besteht aus zwei Hauptteilen – einer Hängebrückenkonstruktion und einem Abschnitt aus Betonsegmenten. Über die Brücke wird der Bezirk Nansha in Guangzhou mit der Stadt Humen in Dongguan verbunden. Die Brücke ist ebenfalls von Bedeutung, da sie die größeren Wirtschaftsregionen Shenzhen und Zhuhai verbindet. Der Baugrund rund um die Brücke ist mit Felsgestein und dünnen Bodenschichten auf dem Gestein ziemlich günstig, wobei der Baugrund sich auf beiden Flussseiten unterscheidet.[1] Die Brücke wurde 1997 fertiggestellt. Ihre Hauptspannweite beträgt 888 Meter. Der längste Betonsegmentabschnitt ist 237 Meter lang, was diesen zu einem der längsten seiner Art weltweit macht.[2] Ihre Gesamtlänge beträgt 3.618 Meter.[3] Sie ist Teil der Autobahn Dongguan–Foshan (G9411).[4] Eine neue Brücke mit dem Namen Zweite Humen-Brücke (虎门二桥) soll in der Nähe der Humen-Perlfluss-Brücke gebaut werden, um die ältere Brücke vor Überlastung durch zu viel Verkehr zu schützen.[5][6]

Humen-Brücke
Humen-Brücke
Offizieller Name 虎門大橋 / 虎门大桥
Nutzung Kraftfahrzeuge
Ort Humen
Konstruktion Hängebrücke
Gesamtlänge 3618 m
Längste Stützweite 888 m
Baukosten 370 Millionen US-Dollar
Eröffnung 9. Juni 1997
Lage
Koordinaten 22° 47′ 19″ N, 113° 36′ 39″ OKoordinaten: 22° 47′ 19″ N, 113° 36′ 39″ O
Humen-Brücke (Guangdong)
Humen-Brücke

Abschnitte und SpezifikationenBearbeiten

Die Brücke besteht aus fünf Teilen: der östlichen und westlichen Auffahrt, einer Hängebrückenkonstruktion, einem Betonsegmentabschnitt und einem mittleren Verbindungsabschnitt. Da im Perlflussdelta oft Taifune auftreten, wurde für das Design der Brücke eine zulässige Windlast von 219 km/h angenommen.

GalerieBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Jianguo, Tang (1998): Hydraulic lifting of steel box-girders for Humen Bridge. Presented at: Long-Span and High-Rise Structures, IABSE Symposium, Kobe, 1998, pp. 375–376.
  • Yang, G. Z. / Zheng, M. Z. (1998): The Humen Pearl River Bridge, China. In: Structural Engineering International, v. 8, n. 2 (May 1998), pp. 93–95.https://doi.org/10.2749/101686698780489379
  • Chen, Wai-Fah / Duan, Lian (1999): Bridge Engineering Handbook. CRC Press, Boca Raton (USA), pp. 63-25.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Yang, G. Z. / Zheng, M. Z. (1998): The Humen Pearl River Bridge, China. In: Structural Engineering International, v. 8, n. 2 (May 1998), pp. 93-95.https://doi.org/10.2749/101686698780489379
  2. 虎门大桥-港珠澳大桥管理局. Abgerufen am 24. Juli 2016.
  3. Humen-Brücke. Abgerufen am 30. November 2018.
  4. 虎门大桥. Abgerufen am 24. Juli 2016.
  5. 虎门二桥完成主桥基础建设 将转入下部结构施工(图). Abgerufen am 24. Juli 2016.
  6. “珠江第一桥”虎门二桥东莞段下月终于动工. Abgerufen am 24. Juli 2016.