Huiningfu bzw. mit vollständigem chinesischen Namen Jin Shangjing Huining Fu yizhi (金上京会宁府遗址, Jīn Shǎngjīng Huìníng Fǔ yízhǐ, englisch Site of Huiningfu, the Upper Capital of the Jin Dynasty – „die Stätte von Huiningfu, der ersten Hauptstadt der Jin-Dynastie (1115–1234)“) liegt im Stadtbezirk Acheng der Unterprovinzstadt Harbin in der chinesischen Provinz Heilongjiang. Es war die erste Hauptstadt der von den Jurchen begründeten Jin-Dynastie.

Von 1115 bis 1153 war sie unter den Jin-Kaisern Taizu, Taizong, Xizong und Hailing 38 Jahre lang die Hauptstadt.[1]

Die Stätte von Jin Shangjing Huiningfu (金上京會寧府遺址 / 金上京会宁府遗址, Jīn Shàngjīng Huìníng fǔ yízhǐ) steht seit 1982 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (2-54).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://english.northeast.cn/system/2007/09/28/000023661.shtml@1@2Vorlage:Toter Link/english.northeast.cn (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Koordinaten: 45° 29′ 15″ N, 126° 58′ 15″ O