Hauptmenü öffnen

Hollywood on Trial ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 1976.

Filmdaten
OriginaltitelHollywood on Trial
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1976
Länge105 Minuten
Stab
RegieDavid Helpern
DrehbuchArnie Reisman
ProduktionJames C. Gutman
KameraBarry Abrams
SchnittFrank Galvin

HandlungBearbeiten

Der Film beleuchtet die Auswirkungen der McCarthy-Ära auf die Film- und Showindustrie. Interviews mit Geschädigten, die vor das Komitee für unamerikanische Umtriebe zitiert wurden, belegen das Ergebnis der Befragungen. Besondere Aufmerksamkeit legt der Film auf die Hollywood Ten, zehn Schauspieler, Drehbuchautoren und Regisseure, die sich geweigert hatten, vor dem Komitee auszusagen und dafür zu Haftstrafen verurteilt wurden.

AuszeichnungenBearbeiten

Beim Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg wurde David Helpern 1976 mit dem Interfilm Award ausgezeichnet.

1977 wurde der Film für den Oscar in der Kategorie Bester Dokumentarfilm nominiert.

HintergrundBearbeiten

WeblinksBearbeiten