HockeyAllsvenskan 2007/08

HockeyAllsvenskan logo.jpg HockeyAllsvenskan
◄ vorherige Saison 2007/08 nächste ►
Meister: keiner
Aufsteiger: Rögle BK
Absteiger: Huddinge IK
Hammarby IF
↑ Elitserien  |  • HockeyAllsvenskan  |  Division 1 ↓  |  Division 2 ↓↓

Die Saison 2007/08 war die neunte Spielzeit der HockeyAllsvenskan als zweithöchste schwedische Eishockeyspielklasse.

ModusBearbeiten

In der Hauptrunde absolvierten die 16 Mannschaften jeweils 45 Spiele. Die vier bestplatzierten Mannschaften der HockeyAllsvenskan qualifizierten sich für die Kvalserien, in der sie auf die beiden Letztplatzierten der Elitserien trafen, wobei die beiden Erstplatzierten der Kvalserien in der folgenden Spielzeit in der Elitserien spielen durften. Während die drei Erstplatzierten der HockeyAllsvenskan direkt für die Kvalserien qualifiziert waren, spielten die Mannschaften auf den Plätzen 4 bis 7 den letzten Kvalserien-Teilnehmer im Playoff-Modus untereinander aus. Die beiden Letztplatzierten der HockeyAllsvenskan mussten in der Abstiegsrunde gegen die drei besten Mannschaften der Division 1 antreten, wobei die beiden Erstplatzierten in der folgenden Spielzeit in der HockeyAllsvenskan spielen durften.

Für einen Sieg nach regulärer Spielzeit erhielt jede Mannschaft drei Punkte, für einen Sieg nach Overtime gab es zwei Punkte, bei einer Niederlage nach Overtime und einem Unentschieden gab es einen Punkt und bei einer Niederlage nach regulärer Spielzeit null Punkte.

HauptrundeBearbeiten

TabelleBearbeiten

Klub Sp S OTS U OTN N T GT Punkte
1. Leksands IF 45 33 3 2 1 6 190 88 108
2. Malmö Redhawks 45 31 1 2 4 7 178 97 101
3. Rögle BK 45 26 4 2 2 11 150 107 90
4. IF Björklöven 45 26 2 3 1 13 137 103 86
5. VIK Västerås HK 45 24 1 2 4 14 143 110 80
6. Växjö Lakers Hockey 45 20 4 5 1 15 133 109 74
7. Borås HC 45 16 5 4 3 17 131 144 65
8. IK Oskarshamn 45 16 6 2 1 20 138 131 63
9. Bofors IK 45 17 3 4 2 19 135 128 63
10. AIK Solna 45 17 3 2 1 22 129 142 60
11. Nybro Vikings IF 45 15 3 0 3 24 117 163 54
12. Almtuna IS 45 13 2 6 3 21 100 142 52
13. Nyköpings HK 45 14 1 3 4 23 139 152 51
14. IF Sundsvall 45 12 2 4 5 22 98 133 49
15. Huddinge IK 45 12 0 3 3 27 99 151 42
16. Hammarby IF 45 4 1 2 3 35 93 210 19

Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Overtime, U = Unentschieden, OTN = Niederlagen nach Overtime, N = Niederlagen

PlayoffsBearbeiten

Erste RundeBearbeiten

Zweite RundeBearbeiten

KvalserienBearbeiten

Klub Sp S OTS U OTN N T GT Punkte
1. Brynäs IF 10 6 0 1 0 3 40 23 19
2. Rögle BK 10 6 0 1 0 3 39 34 19
3. Malmö Redhawks 10 5 0 1 1 3 35 30 17
4. Mora IK 10 5 0 1 0 4 26 26 16
5. Leksands IF 10 4 1 0 0 5 34 30 14
6. VIK Västerås HK 10 1 0 0 0 9 15 46 3

Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Overtime, U = Unentschieden, OTN = Niederlagen nach Overtime, N = Niederlagen

AbstiegsrundeBearbeiten

Klub Sp S OTS U OTN N T GT Punkte
1. IF Troja-Ljungby 8 5 0 2 0 1 33 16 17
2. Mariestads BoIS 8 5 0 1 0 2 27 28 16
3. Huddinge IK 8 3 0 1 0 4 21 25 10
4. Väsby IK 8 2 0 1 1 4 26 28 8
5. Asplöven HC 8 0 1 3 0 4 18 28 5

Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Overtime, U = Unentschieden, OTN = Niederlagen nach Overtime, N = Niederlagen

Hammarby IF verzichtete auf die Teilnahme an der Abstiegsrunde und stieg freiwillig ab.

WeblinksBearbeiten