Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Hexansäurehexylester

Hexansäurehexylester ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Ester und ist der Hexylester der Hexansäure.

Strukturformel
Strukturformel von Hexansäurehexylester
Allgemeines
Name Hexansäurehexylester
Andere Namen
  • Hexylhexanoat
  • Hexylcaproat
Summenformel C12H24O2
CAS-Nummer 6378-65-0
PubChem 22873
Kurzbeschreibung

farblose Flüssigkeit[1]

Eigenschaften
Molare Masse 200,32 g·mol−1
Aggregatzustand

flüssig[1]

Dichte

0,863 g·cm−3 (25 °C)[1]

Schmelzpunkt

−55 °C[1]

Siedepunkt

245–246 °C[1]

Brechungsindex

1,424 (20 °C)[1]

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine GHS-Piktogramme
H- und P-Sätze H: keine H-Sätze
P: keine P-Sätze [1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen. Brechungsindex: Na-D-Linie, 20 °C

Inhaltsverzeichnis

VorkommenBearbeiten

Hexansäurehexylester kommt natürlich in Passionsfrüchten[2] und anderen Früchten vor.[3]

Gewinnung und DarstellungBearbeiten

Hexansäurehexylester kann durch Reaktion von Hexylalkohol mit Calciumbromat und Bromwasserstoff bei 30 °C gewonnen werden.[3]

EigenschaftenBearbeiten

Hexansäurehexylester ist ein farblose Flüssigkeit.[1]

VerwendungBearbeiten

Hexansäurehexylester wird als Aromastoff verwendet.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h i Datenblatt Hexyl hexanoate, natural (US), ≥97%, FG bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 19. März 2016 (PDF).
  2. Y. H. Hui, Feng Chen, Leo M. L. Nollet: Handbook of Fruit and Vegetable Flavors. John Wiley and Sons, 2010, ISBN 1-118-03185-7, S. 380 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  3. a b c George A. Burdock: Encyclopedia of Food and Color Additives. CRC Press, 1997, ISBN 978-0-8493-9412-6, S. 1329 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).