Henuka

altägyptischer Beamter der 1. Dynastie

Henuka war der Name eines altägyptischen Beamten der 1. Dynastie unter den Königen (Pharaonen) Semerchet und Qaa.

Henuka in Hieroglyphen
nw
kA
H

Henuka
(Henu ka)
Ḥnw k3
swT7
T7

Medjeh-medjehu-nisu
Mḏḥ-mḏḥw-njsw
Aufseher der Zimmermänner des Königs

Per-nesu.png
T7
T7

Medjeh-medjehu-per-nisu
Mḏḥ-mḏḥw-pr-njsw
Aufseher der Zimmermänner des Königshauses
SemerkhetIvoryLabel-BritishMuseum-August19-08.jpg
Elfenbeinetikett des Königs Semerchet, Henukas Name befindet sich links außen, etwa auf mittlerer Höhe

Henuka wird auf Elfenbeinetiketten beider Herrscher genannt.[1][2] Er trug die Titel „Aufseher der Zimmermänner des Königs“ (Mḏḥ-mḏḥw-njsw) und die Titelvariante „Aufseher der Zimmermänner des Königshauses“ (Mḏḥ-mḏḥw-pr-njsw). Letzterer Titel ist nur einmal auf einer Etikette des Semerchet belegt.[3] Sein Grab ist unbekannt.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Flinders Petrie, Francis L. Griffith: The royal tombs of the First Dynasty. 1900: Part 1. London 1900, S. 23, 43; Tafel XII, 1, XVII, 26 (Semerchet), Taf. XVII, 28 (Qaa).
  2. Toby A. H. Wilkinson: Early Dynastic Egypt. S. 79–81.
  3. Flinders Petrie, Francis L. Griffith: The royal tombs of the First Dynasty. 1900: Part 1. London 1900, Tafel XII, 1, XVII, 26.