Han Myung-hoi

koreanischer Politiker

Han Myung-hoi (* 26. November 1415; † 28. November 1487) war ein koreanischer Politiker, Soldat und neokonfuzianischer Philosoph während der Joseon-Dynastie. Er war Ministerpräsident im Jahre 1466 und von 1469 bis 1471.[1]

Han Myung-hoi
Hangeul 한명회
Hanja 韓明澮
Revidierte
Romanisierung
Han Myeong-hoe
McCune-
Reischauer
Han Myŏnghoe

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Han Myung-hoi (Memento des Originals vom 8. Oktober 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/koreandb.nate.com auf nate.com (koreanisch).

WeblinksBearbeiten