Hauptmenü öffnen

Hallo Oma

von der ARD produzierte Fernsehserie

Hallo Oma ist eine von der ARD produzierte Fernsehserie. Bewohner eines Altenheims gründen einen Oma- und Opa-Verleih. Die Erstausstrahlung erfolgte im Vorabendprogramm des NDR.

Seriendaten
OriginaltitelHallo Oma
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr1985
Produktions-
unternehmen
ARD
Länge45 Minuten
Episoden7 (Liste)
GenreFamilienserie
Drama
RegieManfred Seide
DrehbuchIngo Mörs
Erstausstrahlung2. Oktober 1985 auf ARD

Inhaltsverzeichnis

HandlungBearbeiten

In einer Notsituation bittet Li Trewitz (Barbara Rütting), Leiterin eines Seniorenheims, einige Bewohner ihrer Residenz um Hilfe. Die Kinder einer Nachbarin sollen für mehrere Tage beaufsichtigt werden. Schnell finden die alten Leute Gefallen an ihrer neuen Beschäftigung. Sie kommen auf die Idee, ihre Dienste in einem Oma- und Opa-Verleih anzubieten. Li und der Zivildienst leistende Klaus Moser helfen ihnen bei der Umsetzung.[1]

Schauspieler und RollenBearbeiten

Schauspieler Rolle
Ruth Brück Oma Schmitz
Gerda-Maria Jürgens Oma Beecken
Ingeburg Kanstein Else Vollmer
Siegfried W. Kernen Direktor Kleiner
Karl-Heinz Kreienbaum Opa Lütjohann
Andreas Perez Klaus Moser
Utz Richter Pastor Remmer
Barbara Rütting Li Trewitz
Gisela Trowe Oma Zielow

EpisodenBearbeiten

Folge Titel Ausstrahlung
1 Die Gründung 2. Oktober 1985
2 Irrungen und Wirrungen 4. Oktober 1985
3 Daran soll’s nicht scheitern 11. Oktober 1985
4 Innerlich und äußerlich 18. Oktober 1985
5 Erzieht mal schön 25. Oktober 1985
6 Die Andere 1. November 1985
7 Es geht weiter 8. November 1985

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Thomas Hrsuka, Jovan Evermann: Der neue Serienguide. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2004, ISBN 3-89602-513-9.