Hailey (Idaho)

Stadt im US-Bundesstaat Idaho

Hailey ist eine Stadt in Idaho. Sie ist der Verwaltungssitz (County Seat) des Blaine County. Die Einwohnerzahl betrug 2020 bei der Volkszählung des US Census Bureau 9.161[1]. Die Stadt ist nach John Hailey benannt einem zweimaligen Kongressabgeordneten aus dem Idaho-Territorium. Hailey ist von dem Sawtooth National Forest umgeben. Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Skifahren, Snowboarden, BMX-Fahren, Skateboarden, Reiten, Schlittschuhlaufen und Fliegenfischen sind in Hailey beliebt. Westlich der Stadt hat Hailey seinen eigenen Skihügel namens Rotarun Ski Area, das allerdings deutlich kleiner als das nahe gelegene Sun Valley Resort ist.

Hailey

Fußballplatz in Hailey
Lage in Idaho
Hailey (Idaho)
Hailey
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Idaho
County: Blaine County
Koordinaten: 43° 31′ N, 114° 18′ WKoordinaten: 43° 31′ N, 114° 18′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 9.161 (Stand: 2020)
Haushalte: 2.897 (Stand: 2020)
Fläche: 10,19 km² (ca. 4 mi²)
davon 10,18 km² (ca. 4 mi²) Land
Bevölkerungsdichte: 900 Einwohner je km²
Höhe: 1621 m
Postleitzahl: 83333
Vorwahl: +1 208, 986
FIPS: 16-34390
GNIS-ID: 0396603
Website: www.haileycityhall.org

DemografieBearbeiten

Nach einer Schätzung von 2019 lebten in Hailey 8689 Menschen. Die Bevölkerung teilt sich auf in 95,4 % Weiße, 0,4 % Asiaten, 0,2 % Ozeanier und 3,3 % mit zwei oder mehr Ethnizitäten. Hispanics oder Latinos aller Ethnien machten 32,3 % der Bevölkerung aus. Das mittlere Haushaltseinkommen lag bei 51.158 US-Dollar und die Armutsquote bei 12,2 %.[2]

Jahr Einwohner¹
1950 1.464
1960 1.185
1970 1.425
1980 2.109
1990 3.687
2000 6.200
2010 7.960
2020 9.161

¹ 1950 – 2020: Volkszählungsergebnisse

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Hailey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. US Census Bureau: Search Results. Abgerufen am 9. September 2022 (amerikanisches Englisch).
  2. U.S. Census Bureau QuickFacts: Hailey city, Idaho. Abgerufen am 24. März 2021 (englisch).