Goldene Girlande der Drigung-Linie

Tibetische Bezeichnung
Tibetische Schrift:
འབྲི་གུང་པ་གདན་རབས་གསེར་ཕྲེང
Wylie-Transliteration:
'bri gung gdan rabs gser phreng;
nges don bstan pa'i snying po mgon po 'bri gung pa chen po'i gdan rabs chos kyi byung tshul gser gyi phreng ba
Chinesische Bezeichnung
Traditionell:
直貢法嗣
Vereinfacht:
直贡法嗣
Pinyin:
Zhigong fasi

Die Goldene Girlande der Drigung-Linie (tib. 'Bri gung gdan rabs gser phreng) von Tendzin Pema Gyeltshen (bstan 'dzin pad ma'i rgyal mtshan; 1770–1826) aus den Jahren 1800–1803[1] ist eine Chronik der Linienhalter der Drigung-Linie[2], eine Geschichte der Drigungpa und ihrer Äbte.

Ihr Verfasser, ein bedeutender Geistlicher der Drigung-Schule des tibetischen Buddhismus, war von 1788 bis 1810 der 29. Drigung-Kagyü-Linienhalter[3] und Abt des Drigung-Klosters (Drigung Thil). Er war der 4. Chetshang Rinpoche.[4]

Das Werk fand Aufnahme in der modernen tibetischen Buchreihe gangs can rig mdzod im Verlag bod ljongs bod yig dpe rnying dpe skrun khang.[5][6]

Eine chinesische Übersetzung erschien im Verlag bod ljongs mi dmangs dpe skrun khang.[7]

AusgabenBearbeiten

ÜbersetzungenBearbeiten

ChinesischBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dan Martin, Yael Bentor: Tibetan histories: a bibliography of Tibetan-language historical works. London 1997 (S. 149, Nr. 354).
  2. drikung-orden.at: 29. Drigung-pa - Tendzin Peme Gyatshen; 4. Chetshang Rinpoche (1770–1826; reg. 1788–1810) - gefunden am 30. August 2012.
  3. Es begegnet auch häufig die Angabe 28. (und auch 27.). Die Inkarnationsreihe geht auf den Phagmodrupa-Schüler Jigten Sumgön ( 'jig rten gsum mgon; 1143–1217) aus der Familie Kyura (skyu ra), den Gründer des Stammsitzes der Drigung-Kagyü, des Klosters Drigung Thil in Tibet, zurück.
  4. Als Inkarnation des 3. Chetshang Rinpoche Könchog Tendzin Drodül (dkon mchog bstan 'dzin 'gro 'dul; 1724–1766).
  5. chin. Xizang zangwen guji chubanshe 西蔵蔵文古籍出版社
  6. Herausgegeben von Chabpel Tseten Phuntsog (Chab-spel tshe-brtan phun-tshogs; 1922-)
  7. chin. Xizang renmin chubanshe 西藏人民出版社
Goldene Girlande der Drigung-Linie (Alternativbezeichnungen des Lemmas)
འབྲི་གུང་པ་གདན་རབས་གསེར་ཕྲེང; 'bri gung gdan rabs gser phreng; nges don bstan pa'i snying po mgon po 'bri gung pa chen po'i gdan rabs chos kyi byung tshul gser gyi phreng ba; 直貢法嗣; 直贡法嗣; Zhigong fasi; Drigung Dänrab Serthreng; Zhigong fasi jinman shi; 直貢法嗣金鬘史; Zhigong jinman; 止貢金鬘; Zhigong Gaju jinman shi; 止貢噶舉金鬘史; Golden Rosary of the Drikung Kagyu; 止贡噶举金鬘史