Hauptmenü öffnen

In der Geschichte des Fußballs der Insel Irland gab es verschiedene Gesamtirische Pokalwettbewerbe. Nach einem Vierteljahrhundert des Fehlens eines solchen wird seit 2005 mit dem Setanta Sports Cup ein Wettbewerb sowohl für Mannschaften aus der Republik Irland und dem zum Vereinigten Königreich gehörenden Nordirland ausgetragen. Bis 1920 gab es aufgrund des gemeinsamen Verbandes nur einen Pokal für ganz Irland; nach der Trennung 1920/21 immer wieder Versuche gesamtirische Pokale zu etablieren, diese scheiterten aber meist nach wenigen Jahren.

Inhaltsverzeichnis

Gemeinsamer VerbandBearbeiten

Bis zur Unabhängigkeit des Irischen Freistaates Anfang der 1920er Jahre gab es für ganz Irland nur einen Fußballverband, die Irish Football Association (IFA), heute nur noch für Nordirland zuständig. Der Pokalwettbewerb des Verbandes der Irish Cup, auch bekannt als Gesamtirischer Pokal und später als Nordirischer Pokal stand von seinem Beginn 1880 bis zur Trennung allen Mannschaften der Insel offen; obwohl meist Mannschaften aus den heute zu Nordirland gehörenden Gebieten gewannen, waren auch einige heute zur Republik gehörende Vereine siegreich; der Dubliner Club Shelbourne F.C. konnte zwischen 1905 und 1920 insgesamt sechsmal das Finalspiel erreichen und auch dreimal den Pokal gewinnen.

Dublin and Belfast Inter-City Cup 1941-49Bearbeiten

In den 1940er Jahren wurde der Dublin and Belfast Inter-City Cup durchgeführt; er stand allen Mannschaften der nordirischen Irish League wie der südirischen League of Ireland offen; er wurde im Pokalmodus mit Hin- und Rückspiel ausgespielt. Eine Besonderheit gab es für den Fall eines Unentschieden aus beiden Finalspielen, in diesem Fall wurde der Club Sieger, der die meisten Eckstöße im Finale zugesprochen bekam. Auf diese Art konnten die Shamrock Rovers die zweite Austragung 1942/43 nach einem 2:2 in der Addition beider Spiele gegen die Bohemians für sich entscheiden. Die Shamrock Rovers dominierten dieses Turnier in den acht Austragungen stark, sie gewannen viermal und standen ein weiteres Mal erfolglos im Finale. Ende der 40er Jahre sank das Interesse am Wettbewerb so weit, dass der Pokal nicht mehr fortgeführt werden konnte.

Pokale in den 1960er-80erBearbeiten

Anfang der 60er Jahre wurde der North-South Cup ausgetragen. Er war wenig erfolgreich und endete schon nach zwei Austragungen. Der nächste Anlauf eines Gesamtirischen Pokals war dann der Blaxnit Cup (1967–1974), spielberechtigt waren diejenigen Mannschaften, die im nationalen Pokal das Viertelfinale erreichten. Neben diesem konnten die Clubs aus dem Süden und dem Norden ab 1971 am Texaco-Cup teilnehmen. Für diesen waren die besten Clubs aus Irland und den Verbänden des Vereinigten Königreichs spielberechtigt, die nicht in europäischen Wettbewerben standen. Wegen politischen Druckes wurden für die Mannschaften aus Nord- und Südirland dann 1973/74 and 1974/75 ein eigener Texaco-Cup Irland ausgetragen, der wegen fehlenden Erfolges bald wieder eingestellt wurde. Ein letzter wieder gescheiterter Versuch war der Tyler Cup, der zwischen 1978 und 1981 mit Unterbrechung dreimal ausgetragen wurde.

Setanta Sport Cup 2005-Bearbeiten

Siehe Hauptartikel: Setanta Sports Cup

Seit 2005 wird der Setanta Sports Cup ausgetragen, teilnahmeberechtigt sind die jeweiligen Meister, Vizemeister, Pokal- und Ligapokalsieger.

Sieger und EndspieleBearbeiten

Irish Cup 1880–1920Bearbeiten

Saison Pokalsieger Ergebnis Finalteilnehmer
1880/81 Moyola Park 1-0 Cliftonville
1881/82 Queen's Island 2-1 Cliftonville
1882/83 Cliftonville 5-0 Ulster
1883/84 Distillery 5-0 Wellington Park
1884/85 Distillery 2-0 Alexander Limavady
1885/86 Distillery 1-0 Alexander Limavady
1886/87 Ulster 3-0 Cliftonville
1887/88 Cliftonville 2-1 Distillery
1888/89 Distillery 5-4 YMCA
1889/90 Gordon Highlanders 2-2, 3-1 Cliftonville
1890/91 Linfield 4-2 Ulster
1891/92 Linfield 7-0 The Black Watch Regiment
1892/93 Linfield 5-1 Cliftonville
1893/94 Distillery 2-2, 3-2 Linfield
1894/95 Linfield 10-1 Bohemians
1895/96 Distillery 3-1 Glentoran
1896/97 Cliftonville 3-1 Curragh Co. Kildare Sherwood Foresters
1897/98 Linfield 2-0 Saint Columb's Hall Celtic
1898/99 Linfield 2-1 Glentoran
1899/00 Cliftonville 2-1 Bohemians
1900/01 Cliftonville 1-0 Freebooters
1901/02 Linfield 5-0 Distillery
1902/03 Distillery 3-1 Bohemians
1903/04 Linfield 5-1 Derry Celtic
1904/05 Distillery 3-0 Shelbourne
1905/06 Shelbourne 2-0 Belfast Celtic
1906/07 Cliftonville 0-0, 1-0 Shelbourne
1907/08 Bohemians 1-1, 3-1 Shelbourne
1908/09 Cliftonville 0-0, 2-1 Bohemians
1909/10 Distillery 1-0 Cliftonville
1910/11 Shelbourne 0-0, 2-1 Bohemians
1911/12 Linfield (Kampflos, nachdem die übrigen
verbliebenen Clubs zurückzogen)
1912/13 Linfield 2:0 Glentoran
1913/14 Glentoran 3:1 Linfield
1914/15 Linfield 1:0 Belfast Celtic
1915/16 Linfield 1:1, 1:0 Glentoran
1916/17 Glentoran 2:0 Belfast Celtic
1917/18 Belfast Celtic 0:0, 0:0, 2:0 Linfield
1918/19 Linfield 2:1 Glentoran
1919/20 Shelbourne (Kampflos im Finale)

Dublin and Belfast Inter-City Cup 1941-49Bearbeiten

Saison Pokalsieger Ergebnis Finalteilnehmer
1941/42 Dundalk 1:0 Shamrock Rovers
1942/431 Shamrock Rovers 2:2 Bohemians
1943/44 Glentoran 5:4 Belfast Celtic
1944/45 Bohemians 3:2 Belfast Celtic
1945/46 Shamrock Rovers 3:2 Belfast Celtic
1946/47 Shamrock Rovers 4:1 Drumcondra
1947/48 Belfast Celtic und Distillery
wurden gemeinsam zum Sieger erklärt.
1948/1949 Shamrock Rovers 3:0 Dundalk

1 Nach Unentschieden wurden die Rovers wegen der größeren Zahl der Eckstöße zum Sieger erklärt.

North-South Cup 1960–1962Bearbeiten

Saison2 Pokalsieger Ergebnis
Heimspiel, Rückspiel
Finalteilnehmer
1960/61 Linfield 0:0, 7:1 Glenavon
1961/62 Glenavon 2:1, 0:0 Shelbourne

2Teilweise werden die jeweiligen Austragungen auch der jeweiligen Nachfolgesaison zugeschrieben, da die Endspiele jeweils erst im Herbst und damit nach Beginn der nächsten Spielzeit ausgetragen wurden.

Texaco Cup (1970–1972) und 1973–1975Bearbeiten

Saison Pokalsieger Ergebnis
Heimspiel, Rückspiel
Finalteilnehmer
1970/71 und 1971/72 erreichte keine irische Mannschaft das Finale
1972/73 waren die irischen Mannschaften nicht spielberechtigt
1973–1975 wurde ein eigener Texaco Cup Irland ausgetragen
1973/74 Portadown 5:3
Addition beider Spiele
Bohemians
1974/75 Waterford FC 1:0, 0:0 Linfield

1978–1980Bearbeiten

Saison Pokalsieger Ergebnis
Heimspiel, Rückspiel
Finalteilnehmer
1978 Shamrock Rovers 1:0 Finn Harps
1979 Athlone Town 3:2
Addition beider Spiele
Drogheda United
1980 Linfield 0:0, 2:1 Athlone Town

Setanta Sports Cup 2005–2014Bearbeiten

Saison Pokalsieger Ergebnis Finalteilnehmer
2005 Linfield FC 2:0 Shelbourne FC
2006 Drogheda United 1:0 n. V. Cork City
2007 Drogheda United 1:1 n. V.
4:3 i. E.
Linfield FC
2008 Cork City 2:1 Glentoran FC
2009/10 Bohemians Dublin 1:0 St Patrick’s Athletic
2011 Shamrock Rovers 2:0 Dundalk FC
2012 Crusaders FC 2:2 n. V.
5:4 i. E.
Derry City
2013 Shamrock Rovers 7:1 Drogheda United
2014 Sligo Rovers 1:0 Dundalk FC

WeblinksBearbeiten