Geo Epoche

Geschichtsmagazin

Geo Epoche (eigene Schreibweise GEO Epoche) ist ein deutschsprachiges Geschichtsmagazin. Es gehört zur Zeitschriftenfamilie von Geo und erscheint seit 1999 im Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr. Als Sonderhefte erscheinen seit 2010 Geo Epoche Edition, seit 2013 Geo Epoche Panorama und seit 2015 Geo Epoche Kollektion.

Geo EpocheBearbeiten

Geo Epoche
 
Beschreibung populärwissenschaftliches Magazin
Fachgebiet Geschichte
Sprache Deutsch
Verlag Gruner + Jahr (Deutschland)
Hauptsitz Hamburg
Erstausgabe 1999
Chefredakteur Jens Schröder, Markus Wolff
Weblink geo.de/magazine/geo-epoche
ISSN (Print)

Geschichte und BeschreibungBearbeiten

Das Geschichtsmagazin Geo Epoche wurde 1999 von Michael Schaper gegründet, dessen Chefredakteur er bis Ende 2019 war.[1] Seit Januar 2020 sind Jens Schröder und Markus Wolff Chefredakteure von Geo Epoche.[2]

Liste der erschienenen AusgabenBearbeiten

Nr. Jahr Titel ISBN
1 1999 Das Millenium. Bilanz eines Jahrtausends ISBN 3-570-19198-2
2 1999 Das Mittelalter. Ein neuer Blick auf 1000 rätselhafte Jahre ISBN 3-570-19208-3
3 2000 Das Reich der Pharaonen ISBN 3-570-19239-3
4 2000 Die Indianer Nordamerikas ISBN 3-570-19262-8
5 2001 Das römische Imperium ISBN 3-570-19292-X
6 2001 Im Reich der Zaren ISBN 3-570-19322-5
7 2001 11. September 2001. Der Tag, der die Welt verändert hat ISBN 3-570-19350-0
8 2002 Das alte China ISBN 3-570-19352-7
9 2002 Deutschland nach dem Krieg 1945–1955 ISBN 3-570-19376-4
10 2003 Die Macht der Päpste ISBN 3-570-19404-3
11 2003 Amerikas Weg zur Weltmacht 1498–1898 ISBN 3-570-19431-0
12 2004 Deutschland um 1900 ISBN 3-570-19448-5
13 2004 Das antike Griechenland ISBN 3-570-19449-3
14 2004 Der Erste Weltkrieg ISBN 3-570-19451-5
15 2004 Maya, Inka, Azteken. Die altamerikanischen Reiche ISBN 3-570-19450-7
16 2005 Tsunami. Der Tod aus dem Meer ISBN 3-570-19663-1
17 2005 Kriegsende 1945. Das Finale des Weltenbrandes ISBN 3-570-19555-4
18 2005 London. Geschichte einer Weltstadt 1558–1945 ISBN 3-570-19557-0
19 2005 Die Renaissance in Italien 1300–1560 ISBN 3-570-19558-9
20 2005 Die Geschichte des Judentums ISBN 3-570-19598-8
21 2006 Das kaiserliche Japan ISBN 3-570-19556-2
22 2006 Französische Revolution ISBN 3-570-19672-0
23 2006 Preußen 1701–1871 ISBN 3-570-19724-7
24 2006 Das Zeitalter der Entdecker 1492–1912 ISBN 3-570-19725-5
25 2007 Kaiser, Ritter, Hanse. Deutschland im Mittelalter ISBN 978-3-570-19737-0
26 2007 Der Buddhismus ISBN 978-3-570-19738-7
27 2007 Die Weimarer Republik ISBN 978-3-570-19739-4
28 2007 Venedig 810–1900 ISBN 978-3-570-19740-0
29 2008 Der Dreißigjährige Krieg ISBN 978-3-570-19780-6
30 2008 Die Industrielle Revolution ISBN 978-3-570-19781-3
31 2008 Als Spanien die Welt beherrschte ISBN 978-3-570-19782-0
32 2008 Das alte Ägypten ISBN 978-3-570-19783-7
33 2008 New York 1625–1945 ISBN 978-3-570-19829-2
34 2008 Die Germanen ISBN 978-3-570-19830-8
35 2009 Die Welt im Jahr 1000 ISBN 978-3-570-19876-6
36 2009 Australien ISBN 978-3-570-19877-3
37 2009 Die Deutsche Romantik ISBN 978-3-570-19878-0
38 2009 Stalin 1917–1953 ISBN 978-3-570-19879-7
39 2009 Martin Luther und die Reformation ISBN 978-3-570-19880-3
40 2009 John F. Kennedy ISBN 978-3-570-19881-0
41 2010 Indien 1450–1948 ISBN 978-3-570-19906-0
42 2010 Der Sonnenkönig ISBN 978-3-570-19907-7
43 2010 Der Zweite Weltkrieg. Teil 1: 1939–1942 ISBN 978-3-570-19908-4
44 2010 Der Zweite Weltkrieg. Teil 2: 1943–1945 ISBN 978-3-570-19909-1
45 2010 Das Heilige Land ISBN 978-3-570-19910-7
46 2010 Die Macht der Habsburger 1273–1918 ISBN 978-3-570-19911-4
47 2011 Die Kelten ISBN 978-3-652-00028-4
48 2011 Mafia. Die Geschichte des organisierten Verbrechens ISBN 978-3-652-00029-1
49 2011 England. Aufstieg einer Großmacht 1066–1660 ISBN 978-3-652-00030-7
50 2011 Rom. Die Geschichte der Republik 500 v. Chr. – 27 v. Chr. ISBN 978-3-652-00031-4
51 2011 Das China des Mao Zedong 1893–1976 ISBN 978-3-652-00032-1
52 2011 Otto von Bismarck 1815–1898 ISBN 978-3-652-00033-8
53 2012 Die Wikinger. Entdecker, Krieger, Staatengründer ISBN 978-3-652-00072-7
54 2012 Rom. Die Geschichte des Kaiserreichs 27 v. Chr. – 476 n. Chr. ISBN 978-3-652-00073-4
55 2012 Napoleon und seine Zeit 1769–1821 ISBN 978-3-652-00074-1
56 2012 Das Osmanische Reich 1300–1922 ISBN 978-3-652-00076-5
57 2012 Deutschland unter dem Hakenkreuz. Teil 1: 1933–1936 ISBN 978-3-652-00077-2
58 2012 Deutschland unter dem Hakenkreuz. Teil 2: 1937–1939 ISBN 978-3-652-00080-2
59 2013 Die Zeit der Kreuzritter 1096–1291 ISBN 978-3-652-00232-5
60 2013 Der Amerikanische Bürgerkrieg ISBN 978-3-652-00233-2
61 2013 Israel. Die Geschichte des jüdischen Staates ISBN 978-3-652-00234-9
62 2013 Piraten. Freibeuter, Abenteurer, Menschenhändler ISBN 978-3-652-00235-6
63 2013 Alexander der Große. Eroberer eines Weltreichs 356–323 v. Chr. ISBN 978-3-652-00236-3
64 2013 Die DDR. Alltag im Arbeiter-und-Bauern-Staat 1949–1990 ISBN 978-3-652-00237-0
65 2014 1914. Das Schicksalsjahr des 20. Jahrhunderts ISBN 978-3-652-00342-1
66 2014 Afrika 1415–1960. Die Geschichte eines Kontinents ISBN 978-3-652-00343-8
67 2014 Geheimdienste. Die Geschichte der Spionage ISBN 978-3-652-00344-5
68 2014 Der Wilde Westen. Die Geschichten hinter dem Mythos ISBN 978-3-652-00345-2
69 2014 Der Kapitalismus. Wie ein Wirtschaftssystem die Welt eroberte ISBN 978-3-652-00346-9
70 2014 Karl der Große und das Reich der Deutschen 800–1806 ISBN 978-3-652-00347-6
71 2015 Südamerika. Geschichte eines Kontinents 1499–1998 ISBN 978-3-652-00440-4
72 2015 Rote-Armee-Fraktion. Deutschland und der Terrorismus ISBN 978-3-652-00441-1
73 2015 Der Islam. Die Geschichte einer Weltreligion ISBN 978-3-652-00442-8
74 2015 Das Britische Empire 1815–1914 ISBN 978-3-652-00443-5
75 2015 Die Pest. Leben und Sterben im Mittelalter ISBN 978-3-652-00444-2
76 2015 Die Völkerwanderung. Germanen gegen Rom ISBN 978-3-652-00445-9
77 2016 Europa nach dem Krieg. Chaos und Neuanfang 1943–1953 ISBN 978-3-652-00520-3
78 2016 Byzanz 330–1453 n. Chr. ISBN 978-3-652-00521-0
79 2016 Deutschland um 1800 ISBN 978-3-652-00522-7
80 2016 Der Vietnamkrieg 1946–1975. Kampf um ein Land in Südostasien ISBN 978-3-652-00523-4
81 2016 Das Christentum. Die Geschichte der größten Weltreligion ISBN 978-3-652-00524-1
82 2016 Die Hanse 1150–1600. Europas heimliche Großmacht ISBN 978-3-652-00525-8
83 2017 Die Russische Revolution ISBN 978-3-652-00642-2
84 2017 Schottland. Die Geschichte hinter den Mythen ISBN 978-3-652-00643-9
85 2017 Das Florenz der Medici ISBN 978-3-652-00644-6
86 2017 Der Traum vom Fliegen ISBN 978-3-652-00645-3
87 2017 Mythos Babylon. Die Geburt der Zivilisation 3300–500 v. Chr. ISBN 978-3-652-00646-0
88 2017 1968. Studentenrevolte, Hippies, Vietnam – Die Chronik eines dramatischen Jahres ISBN 978-3-652-00647-7
89 2018 Die Inquisition. Verfolgung und Gewalt im Namen der Kirche ISBN 978-3-652-00740-5
90 2018 Irland 1170–2018. Die Geschichte der grünen Insel ISBN 978-3-652-00741-2
91 2018 Der Kalte Krieg 1947–1991 ISBN 978-3-652-00742-9
92 2018 Bayern. Die Geschichte eines ganz besonderen deutschen Staates 1806–2018 ISBN 978-3-652-00743-6
93 2018 Das kaiserliche China ISBN 978-3-652-00744-3
94 2018 Die Welt der Ritter ISBN 978-3-652-00745-0
95 2019 1989. Europas Schicksalsjahr und seine Folgen ISBN 978-3-652-00849-5
96 2019 Revolution in der Steinzeit ISBN 978-3-652-00850-1
97 2019 Der Kolonialismus ISBN 978-3-652-00851-8
98 2019 Deutschland um 1700 ISBN 978-3-652-00852-5
99 2019 Das alte Persien ISBN 978-3-652-00853-2
100 2019 Die Welt seit dem Jahr 1 ISBN 978-3-652-00854-9
101 2020 Das Goldene Zeitalter der Niederlande 1566–1715 ISBN 978-3-652-00954-6
102 2020 Die Stunde Null. Zwischen Apokalypse und Aufbruch – Deutschland im Jahr 1945 ISBN 978-3-652-00955-3
103 2020 Dürer und seine Zeit. Kunstrevolution und Reformation – Deutschland um 1500 ISBN 978-3-652-00956-0
104 2020 Die Karibik ISBN 978-3-652-00957-7
105 2020 Denker, Forscher, Pioniere. Männer und Frauen, die unsere Welt veränderten 1500–1950 ISBN 978-3-652-00958-4
106 2020 Verbrechen der Vergangenheit ISBN 978-3-652-00959-1
107 2021 Rom und die Germanen ISBN 978-3-652-01039-9
108 2021 Die bewegte Geschichte der Eidgenossenschaft Schweiz 1291–2021 ISBN 978-3-652-01040-5
109 2021 Die Geschichte Südostasiens. Von Thailand bis Indonesien ISBN 978-3-652-01041-2

SonderhefteBearbeiten

Geo Epoche EditionBearbeiten

Geo Epoche Edition

Beschreibung populärwissenschaftliches Magazin
Fachgebiet Kunst, Kunstgeschichte
Sprache Deutsch
Verlag Gruner + Jahr (Deutschland)
Hauptsitz Hamburg
Erstausgabe 2010
Chefredakteur Jens Schröder, Markus Wolff
Weblink geo.de/magazine/geo-epoche-edition
ISSN (Print)

Geschichte und BeschreibungBearbeiten

Geo Epoche Edition erscheint seit 2010 zweimal jährlich und präsentiert jeweils eine Ära der Kunstgeschichte oder stellt das Leben und Werk eines bedeutenden Künstlers vor.[3]

Liste der erschienenen AusgabenBearbeiten

Nr. Jahr Titel ISBN
1 2010 Barock. Das Zeitalter der Inszenierung 1600–1750 ISBN 978-3-570-19981-7
2 2010 Impressionismus. Aufbruch in die Moderne 1860–1914 ISBN 978-3-652-00001-7
3 2011 Renaissance. Genies feiern die Schönheit 1400–1600 ISBN 978-3-652-00053-6
4 2011 Expressionismus. Rebellion mit der Farbe 1905–1925 ISBN 978-3-652-00054-3
5 2012 Die Kunst des Mittelalters ISBN 978-3-652-00078-9
6 2012 Pop Art. Rebellion und Reklame ISBN 978-3-652-00079-6
7 2013 Das Goldene Zeitalter der Niederlande. Rembrandt, Rubens, Vermeer: Der Glanz einer einzigartigen Ära ISBN 978-3-652-00220-2
8 2013 Surrealismus. Aufstand gegen die Vernunft ISBN 978-3-652-00221-9
9 2014 Die Kunst der Antike. Wie Griechen und Römer die europäische Kultur begründeten ISBN 978-3-652-00334-6
10 2014 Die Kunst der Romantik. Europas Maler im Zeitalter der Sehnsucht 1790–1860 ISBN 978-3-652-00335-3
11 2015 Italien und seine Meisterwerke. Höhepunkte aus fünf Jahrhunderten 1300–1750 ISBN 978-3-652-00432-9
12 2015 Dürer und der Aufstieg der deutschen Kunst. Cranach, Holbein, Altdorfer: Die Meister einer neuen Zeit ISBN 978-3-652-00433-6
13 2016 Die Kunst der Pharaonen ISBN 978-3-652-00512-8
14 2016 Jugendstil und Art Déco. Die Ästhetik des Alltags 1890–1940 ISBN 978-3-652-00513-5
15 2017 Van Gogh und seine Zeit. Leben und Wirken eines schwierigen Genies 1853–1890 ISBN 978-3-652-00634-7
16 2017 100 Meisterwerke. Die bedeutendsten Gemälden von der Steinzeit bis zur Gegenwart ISBN 978-3-652-00635-4
17 2018 Die großen Maler. Teil 1: Von Sandro Botticelli bis Jan Vermeer 1475–1675 ISBN 978-3-652-00732-0
18 2018 Die großen Maler. Teil 2: Von Caspar David Friedrich bis Andy Warhol 1800–1987 ISBN 978-3-652-00733-7
19 2019 Leonardo da Vinci. Maler, Forscher, Universalgenie 1452–1519 ISBN 978-3-652-00841-9
20 2019 Rembrandt. Leben und Werk eines Jahrhundertmalers 1606–1669 ISBN 978-3-652-00842-6
21 2020 Der Blaue Reiter. Leuchtende Farben, abstrakte Formen: Wie Kunstrebellen die Malerei revolutionierten ISBN 978-3-652-00946-1
22 2020 Claude Monet und seine Zeit. Pionier einer neuen Malerei 1840–1926 ISBN 978-3-652-00947-8
23 2021 Samurai. Die Kunst des feudalen Japan 1185–1868 ISBN 978-3-652-01054-2

Geo Epoche PanoramaBearbeiten

Geo Epoche Panorama

Beschreibung populärwissenschaftliches Magazin
Fachgebiet Geschichte
Sprache Deutsch
Verlag Gruner + Jahr (Deutschland)
Hauptsitz Hamburg
Erstausgabe 2013
Chefredakteur Jens Schröder, Markus Wolff
Weblink geo.de/magazine/geo-epoche-kollektion
ISSN (Print)

Geschichte und BeschreibungBearbeiten

GEO Epoche Panorama erscheint seit 2013 und präsentiert vergangene Zeiten im Großformat mit fast ausschließlich mit alten Fotografien und kurzen Bildtexten.[3]

Liste der erschienenen AusgabenBearbeiten

Nr. Jahr Titel ISBN
1 2013 Deutschland zur Kaiserzeit. Das Deutsche Reich in historischen Fotos 1871–1914 ISBN 978-3-652-00253-0
2 2013 Das Amerikanische Jahrhundert 1898–2001. Die Geschichte der Supermacht USA in historischen Fotos ISBN 978-3-652-00285-1
3 2014 Trümmerzeit und Wiederaufbau. Deutschland 1945–1955 ISBN 978-3-652-00296-7
4 2014 Bis ans Ende der Welt. Fotographische Expeditionen 1850–1925 ISBN 978-3-652-00354-4
5 2015 Die Weimarer Republik. Die Geschichte der ersten deutschen Demokratie in historischen Fotos 1918–1933 ISBN 978-3-652-00452-7
6 2015 Der Zweite Weltkrieg. Fotos von der Front: Historische Aufnahmen des Weltenbrandes 1939–1945 ISBN 978-3-652-00453-4
7 2016 Hamburg. Die Geschichte der Stadt in historischen Fotos ISBN 978-3-652-00536-4
8 2016 Mythos Preußen 1618–1918 ISBN 978-3-652-00537-1
9 2017 Burgen und Schlösser. Deutschlands schönste Adelssitze ISBN 978-3-652-00660-6
10 2017 Paris 1871–1968. Von der Belle Époque bis zu den Existenzialisten: Die Geschichte der Seine-Metropole in historischen Fotos ISBN 978-3-652-00661-3
11 2018 Der NS-Staat 1933–1945. Die nationalsozialistische Diktatur: Propaganda und Terror, Verfolgung und Vernichtungskrieg ISBN 978-3-652-00758-0
12 2018 Feuersturm. Hamburg 1943 ISBN 978-3-652-00759-7
13 2018 Der Wilde Westen. Von Indianern und Cowboys, Siedlern und Revolverhelden: Amerikas Pionierzeit in historischen Fotos ISBN 978-3-652-00823-5
14 2019 Die DDR. Die Geschichte des Arbeiter- und Bauern-Staates 1949–1990 ISBN 978-3-652-00871-6
15 2019 Deutschland um 1900 ISBN 978-3-652-00872-3
16 2019 Israel. Die Geschichte des jüdischen Staates ISBN 978-3-652-00926-3
17 2020 Nachkriegszeit. Deutschland 1945–1955 ISBN 978-3-652-00976-8
18 2020 New York 1625–2001. Die Geschichte einer Weltstadt in historischen Bildern und Fotos ISBN 978-3-652-00977-5
19 2020 Die Zwanziger Jahre. Drama und Zauber der Welt zwischen 1919 und 1929 in historischen Fotos ISBN 978-3-652-00978-2
20 2021 Kolonialismus. Die Ära der Fremdherrschaft – und wie sie die Welt bis heute prägt ISBN 978-3-652-01051-1

Geo Epoche KollektionBearbeiten

Geo Epoche Kollektion

Beschreibung populärwissenschaftliches Magazin
Fachgebiet Geschichte
Sprache Deutsch
Verlag Gruner + Jahr (Deutschland)
Hauptsitz Hamburg
Erstausgabe 2015
Chefredakteur Jens Schröder, Markus Wolff
Weblink geo.de/magazine/geo-epoche-kollektion
ISSN (Print)

Geschichte und BeschreibungBearbeiten

Seit Dezember 2015 erscheint die Heftreihe Geo Epoche Kollektion.[4] Die viermal pro Jahr erscheinende Heftreihe ist ein Best of von früheren Geo Epoche Artikeln zu einem Thema oder Zeitalter.[3]

Liste der erschienenen AusgabenBearbeiten

Nr. Jahr Titel ISBN
1 2015 Das Mittelalter. Der Alltag in einer bewegten Zeit ISBN 978-3-652-00581-4
2 2016 Das deutsche Kaiserreich 1871–1914 ISBN 978-3-652-00586-9
3 2016 Das Leben im alten Rom ISBN 978-3-652-00587-6
4 2016 Die großen Entdecker ISBN 978-3-652-00588-3
5 2016 USA – Aufstieg einer Weltmacht 1776–1918 ISBN 978-3-652-00589-0
6 2017 Germanen und Wikinger ISBN 978-3-652-00690-3
7 2017 Die Industrielle Revolution ISBN 978-3-652-00691-0
8 2017 Das antike Griechenland ISBN 978-3-652-00692-7
9 2017 Maya, Inka, Azteken. Die Geschichte der altamerikanischen Hochkulturen ISBN 978-3-652-00693-4
10 2018 Der Erste Weltkrieg 1914–1918 ISBN 978-3-652-00788-7
11 2018 Das Reich der Pharaonen 3300–30 v. Chr. ISBN 978-3-652-00789-4
12 2018 Die Weimarer Republik 1918–1933 ISBN 978-3-652-00790-0
13 2018 Der Dreißigjährige Krieg 1618–1648 ISBN 978-3-652-00791-7
14 2019 Der Zweite Weltkrieg in Europa 1939–1945 ISBN 978-3-652-00899-0
15 2019 Hamburg. Die Geschichte der Freien und Hansestadt 810–1962 ISBN 978-3-652-00900-3
16 2019 England. Von Wilhelm dem Eroberer bis Elisabeth II. 1066–2019 ISBN 978-3-652-00901-0
17 2019 Die Deutschen. Band 1: Von Karl dem Großen bis Martin Luther 800–1517 ISBN 978-3-652-00902-7
18 2020 Die Deutschen. Band 2: Vom Bauernkrieg bis zur Märzrevolution 1524–1848 ISBN 978-3-652-01007-8
19 2020 Die Deutschen. Band 3: Von Bismarck bis zur Weimarer Republik 1862–1919 ISBN 978-3-652-01008-5
20 2020 Die Deutschen. Band 4: Von Hitler bis zum Mauerfall 1933–1989 ISBN 978-3-652-01009-2
21 2020 Napoleon und die französische Revolution. Wie die Monarchie fällt und ein neuer Kaiser aufsteigt 1789–1815 ISBN 978-3-652-01010-8
22 2021 Die großen Reiche der Weltgeschichte.
Band 1: Antike. Wie die Imperien der Ägypter, Chinesen, Römer und anderer die Erde prägten
ISBN 978-3-652-01056-6
23 2021 Die großen Reiche der Weltgeschichte.
Band 2: Mittelalter. Wie die Imperien der Mongolen, Franken, Inka und anderer die Erde prägten
ISBN 978-3-652-01057-3

WeblinksBearbeiten

Geo Epoche

Geo Epoche Edition

Geo Epoche Panorama

Geo Epoche Kollektion

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mister „Geo Epoche“: G+J Serien-Gründer Michael Schaper geht in Ruhestand. In: Meedia.de. 18. November 2019, abgerufen am 24. Januar 2021.
  2. G+J: Jens Schröder und Markus Wolff werden neue Chefredakteure der „Geo“- und „PM“-Titel. In: Meedia.de. 25. November 2019, abgerufen am 24. Januar 2021.
  3. a b c Geo Epoche Sonderhefte. In: gujmedia.de. Abgerufen am 25. Januar 2021.
  4. Neue Heftreihe Geo Epoche Kollektion kommt künftig viermal pro Jahr als „Best of“. In: Meedia.de. 10. Dezember 2015, abgerufen am 25. Januar 2021.