Hauptmenü öffnen

Gemma Atkinson

britische Schauspielerin

LebenBearbeiten

SchauspielkarriereBearbeiten

Atkinson erreichte ab 2001 mit ihrer Rolle Lisa Hunter in der britischen Soap Opera Hollyoaks größere Bekanntheit. Auch in verschiedenen Spin-offs der Serie übernahm sie diese Rolle.

2007 nahm sie an der siebten Staffel der TV-Show I’m a Celebrity…Get Me Out of Here! teil. Es folgten Teilnahmen an zahlreichen weiteren TV-Shows wie etwa 2007 in der Gesangsshow Soapstar Superstar.

Ab 2008 spielte sie zahlreiche kleinere Rollen in verschiedenen Theaterstücken, so etwa in Peter Pan am Manchester Opera House. 2010 hatte sie eine Hauptrolle in This Is How It Goes am King's Head Theatre in Islington. Mit dem Stück Calendar Girls ging sie auf Tournee. Für das Videospiel Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 (2008) trat sie in der Rolle von Lt. Eva McKenna auf.

2009 spielte sie in dem Independent-Film Boogie Woogie, der auf dem Edinburgh International Film Festival vorgestellt wurde. 2010 folgten Auftritte im Horrorfilm 13Hrs, im Film Baseline und in der romantischen Komödie The Sweet Shop. 2012 stand sie mit Mark Hamill, Alan Ford, Julian Glover und Billy Murray im britischen Horror-Thriller Airborne – Come Die with Me von Dominic Burns vor der Kamera.

ModelkarriereBearbeiten

Größere Popularität erreichte Atkinson insbesondere durch Fotoshootings in Männermagazinen wie FHM oder Maxim. So konnte sie zwischen 2006 und 2009 jeweils einen Platz in den britischen FHM's 100 Sexiest Women erreichen.

PrivatesBearbeiten

Atkinson war kurzzeitig mit dem portugiesischen Fußballer Cristiano Ronaldo liiert und mit dem britischen Fußballer Marcus Bent verlobt. Aktuell ist sie mit Liam Richards zusammen, der 2008 Finalist der TV-Show Britain’s Got Talent war.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

 
Atkinson in Manchester (2012)
  • 2001–2005: Hollyoaks (Fernsehserie)
  • 2003: Hollyoaks: Leap of Faith (Fernsehfilm)
  • 2004: Hollyoaks: After Hour (Fernsehserie)
  • 2005: Hollyoaks: In Too Deep (Fernsehfilm)
  • 2005: Hollyoaks: Let Loose (Fernsehserie)
  • 2006: Hollyoaks: In The City (Fernsehserie)
  • 2008: Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 (Red Alert 3)
  • 2009: The Bill (Fernsehserie)
  • 2009: Boogie Woogie
  • 2010: 13Hrs
  • 2010: Baseline
  • 2010: The Sweet Shop
  • 2010: Black Book (Fernsehfilm)
  • 2011: How to Stop Being a Loser
  • 2011–2014: Casualty (Fernsehserie)
  • 2012: Airborne – Come Die with Me (Airborne)
  • 2013: Devil's Pass
  • 2013: The Sweet Shop
  • 2013: Night of the Living 3D Dead
  • 2015–2017: Emmerdale (Fernsehserie)
  • 2016: Fever
  • 2016: My Bloody Valentine (Kurzfilm)
  • 2017: Cain Hill

WeblinksBearbeiten

  Commons: Gemma Atkinson – Sammlung von Bildern