Greater Manchester

Grafschaft in England
Greater Manchester
FrankreichIrlandIsle of ManSchottlandNordirlandWalesCity of LondonGreater LondonSurreyBuckinghamshireBerkshireKentEssexHertfordshireSuffolkNorfolkLincolnshireRutlandCambridgeshireBedfordshireEast SussexWest SussexIsle of WightHampshireDorsetDevonCornwallBristolSomersetWiltshireGloucestershireLeicestershireNorthamptonshireOxfordshireHerefordshireWarwickshireWorcestershireWest MidlandsShropshireStaffordshireNottinghamshireDerbyshireCheshireMerseysideGreater ManchesterSouth YorkshireEast Riding of YorkshireWest YorkshireLancashireNorth YorkshireCumbriaNorthumberlandTyne and WearCounty DurhamLage von Greater Manchester
Über dieses Bild
Geografie
Status: Zeremonielle Grafschaft
Metropolitan County
Region: North West England
Fläche: 1.276 km²
Demografie
Einwohnerzahl: 2.812.569 (2019)
Bevölkerungsdichte: 2.204 / km²
Metropolitan Boroughs
Metropolitan Boroughs in Greater Manchester

Greater Manchester ist ein Metropolitan County und eine Combined Authority in England in der Region North West England im Vereinigten Königreich und hat über 2,8 Mio. Einwohner.[1] Greater Manchester wird von der Greater Manchester Combined Authority (GMCA) verwaltet, der der Mayor of Greater Manchester vorsteht. Die Verwaltungseinheit besteht aus zehn Metropolitan Boroughs: Bolton, Bury, Manchester, Oldham, Rochdale, Salford, Stockport, Tameside, Trafford und Wigan. Greater Manchester wurde am 1. April 1974 im Zuge des Local Government Act von 1972 geschaffen und hat seit 1. April 2011 offiziell den Rang einer Stadtregion.

Greater Manchester grenzt an Cheshire, Derbyshire, West Yorkshire, Lancashire und Merseyside und umfasst rund 1,277 km², die generell mit der Bebauungszone von Greater Manchester übereinstimmen. Es ist die zweit-bevölkerungsreichste Region im Vereinigten Königreich nach Greater London.

GeschichteBearbeiten

Obwohl Greater Manchester als Verwaltungseinheit erst 1974 gegründet wurde, reichen die Wurzeln ihrer Boroughs tief in die Geschichte zurück. Es gibt Hinweise auf Siedlungen aus der Eisenzeit und auf Aktivitäten von keltischen Stämmen, vor allem Briganten um Wigan und Stretford. Spätestens dann mit dem Bau eines römischen Forts im heutigen Stadtteil Castlefield begann Manchesters durchgehende Besiedlung. Historisch betrachtet bis 1974 als Teil der Grafschaft Lancashire.

Mit der Industriellen Revolution schließlich kam die Blütezeit Manchesters und der Zeitpunkt ab dem Manchester weltweit Geschichte schreiben wird. Als die erste 'moderne Stadt' der Welt gepriesen, konnte Manchester im 18. Jahrhundert seinen Einfluss auf die Industrie enorm ausbauen.

Städte und OrteBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Neil Park: Population Estimates for UK, England and Wales, Scotland and Northern Ireland - Office for National Statistics. In: www.ons.gov.uk. Abgerufen am 20. Januar 2021.

Koordinaten: 53° 31′ N, 2° 16′ W