Geluveld

Dorf in Belgien

Geluveld (auch: Gheluvelt) ist ein Dorf in der Gemeinde Zonnebeke in Belgien. Der Ort hat ca. 1.500 Einwohner (2006) und liegt einige Kilometer südlich des Hauptortes an der N8 und A19. Der Weg führt hier nach Ypern.

Geluveld
Geluveld (Provinz Westflandern)
Geluveld
Geluveld
Staat: BelgienBelgien Belgien
Region: Flandern
Provinz: Westflandern
Bezirk: Ypern
Koordinaten: 50° 50′ N, 3° 0′ OKoordinaten: 50° 50′ N, 3° 0′ O
Fläche: 7,79 km²
Einwohner: (Stand) 1.501 (31. Dezember 2006)
Bevölkerungsdichte: 193 Einwohner je km²
Postleitzahl: 8980
Vorwahl: 051 & 057
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Gemeentehuis
Langemarkstraat 8
8980 Zonnebeke
Website: www.zonnebeke.be
St.-Margareta-Kirche, erbaut im neoromanischen Stil 1924

GeschichteBearbeiten

Der Ort wurde erstmals 1109 als Gelevelt erwähnt.

Seine Lage auf dem Weg nach Ypern machten den Ort ab dem 29. Oktober 1914 zum Schlachtfeld der Ersten Flandernschlacht. Nach schweren Kämpfen wurde der Ort von den Deutschen erobert und erst am 28. September 1918 aufgegeben. Der Ort wurde bei den Kämpfen völlig zerstört.

WeblinksBearbeiten

Commons: Geluveld – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien