Funadhoo (Thiladhunmathi-Miladummadulhu-Atoll)

Insel im Südosten des Thiladhunmathi-Miladummadulhu-Atolls, dem größten Atoll des Inselstaats Malediven in der Lakkadivensee (Indischer Ozean)

Funadhoo[1] ist eine Insel im Südosten des Thiladhunmathi-Miladummadulhu-Atolls, dem größten Atoll des Inselstaats Malediven in der Lakkadivensee (Indischer Ozean).

Funadhoo
Gewässer Lakkadivensee
Inselgruppe Thiladhunmathi-Miladummadulhu
Geographische Lage 6° 8′ 55″ N, 73° 17′ 25″ OKoordinaten: 6° 8′ 55″ N, 73° 17′ 25″ O
Funadhoo (Thiladhunmathi-Miladummadulhu-Atoll) (Malediven)
Funadhoo (Thiladhunmathi-Miladummadulhu-Atoll) (Malediven)
Fläche 1,2 km²
Einwohner 2019 (2014)
1683 Einw./km²
Karte von Shaviyani mit Funadhoo (unten, links)
Karte von Shaviyani mit Funadhoo (unten, links)

Geographie Bearbeiten

Die langgestreckte, dicht besiedelte Insel mit einer Fläche von ca. 120 Hektar hatte 2014 etwa 2019 Einwohner.[2]

Verwaltung Bearbeiten

Funadhoo ist die Hauptinsel des maledivischen Verwaltungsatolls Miladhunmadulu Uthuruburi mit der Thaana-Kurzbezeichnung ށ (Shaviyani).

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Funadhoo Island. In: geonames.org. Abgerufen am 12. Januar 2022 (englisch).
  2. Table 3.3: Total Maldivian Population by Islands. In: National Bureau of Statistics. 2014, abgerufen am 9. August 2018 (englisch).