Hauptmenü öffnen

LebenBearbeiten

Balducci spielte seit 1947 in zahlreichen Filmen meist Nebenrollen. Der blonde, sportlich-athletische Schauspieler war zunächst eine Idealbesetzung nach dem Krieg für den Rollentyp des romantischen, gutaussehenden Verlobten, konnte sich jedoch gegen Konkurrenten in diesem Rollenfach nicht durchsetzen. Er spielte daher Rollen aller Art, ohne seine Nische zu finden; gegen Ende seiner rund 75 Auftritte umfassenden Karriere war Balducci auch in einigen Fernsehauftritten zu sehen. Ende der 1970er Jahre zog er sich ins Privatleben zurück.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Enrico Lancia, Artikel Franco Balducci. In: Enrico Lancia et al.: Dizionario del cinema italiano. Gli attori. Gremese 1998, S. 34/35.