Francis Owen Stoker

irischer Tennis- und Rugbyspieler

Francis Owen "Frank" Stoker (* 29. Mai 1867 in Dublin; † 8. Januar 1939 ebenda)[1] war ein irischer Tennis- und Rugbyspieler.

LebenBearbeiten

Stoker nahm von 1883 bis 1895 an Tennisturnieren teil. 1890 und 1893 gewann er den Doppeltitel der Wimbledon Championships an der Seite von Joshua Pim.[2] Zwischen 1886 und 1891 nahm er an fünf Rugby-Länderspielen für die irische Nationalmannschaft teil.[3]

Die Tennis- und Badmintonspielerin Norma Stoker war seine Tochter. Er liegt auf dem Glasnevin Cemetery in Dublin begraben.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Francis Owen (Frank) Stoker. tennisarchives.com, abgerufen am 4. Oktober 2012 (englisch).
  2. Collins, B.: History of Tennis. 2. Auflage. New Chapter Press, New York 2010, ISBN 978-0-942257-70-0, S. 435
  3. Frank Stoker. espnscrum.com, abgerufen am 4. Oktober 2012 (englisch).
  4. http://www.igp-web.com/IGPArchives/ire/dublin/cemeteries/glasnevin03.txt