François Saint-Macary

französischer Geistlicher, Erzbischof von Rennes
Gedenktafel in der Kathedrale von Rennes.

François de Sales Marie Adrien Saint-Macary (* 7. Januar 1936 in Orthez, Département Pyrénées-Atlantiques, Frankreich; † 26. März 2007 in Saint-Grégoire, Département Ille-et-Vilaine) war Erzbischof von Rennes.

Saint-Macary empfing am 12. Juni 1960 die Priesterweihe. 1983 wurde er von Papst Johannes Paul II. zum Koadjutorbischof des Bistums Nizza und in Nachfolge von Jean-Julien-Robert Mouisset zum Bischof von Nizza ernannt; die Bischofsweihe spendete ihm Jean-Paul-Marie Vincent. 1997 wurde er zunächst Koadjutorerzbischof von Rennes. In Nachfolge des am 1. September 1998 zurückgetretenen Jacques Jullien war er bis zu seinem Tod 2007 Erzbischof von Rennes.

WeblinksBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
Jacques JullienErzbischof von Rennes
1998–2007
Pierre d’Ornellas
Jean-Julien-Robert MouissetBischof von Nizza
1984–1997
Jean Bonfils