Fraiburgo

Gemeinde im Bundesstaat Santa Catarina, Brasilien

Fraiburgo, amtlich Município de Fraiburgo, ist eine Stadt im Bundesstaat Santa Catarina im Süden Brasiliens. Sie hat 34.553 Einwohner (Stand: 2010) und eine Fläche von 547,854 km².[1] Die Stadt ist weitgehend geprägt von europäischen Einwanderern, insbesondere Deutschen und Italienern.

Fraiburgo
Koordinaten: 27° 2′ S, 50° 55′ W
Karte: Santa Catarina
marker
Fraiburgo
Fraiburgo auf der Karte von Santa Catarina
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Santa Catarina
Stadtgründung 1937
Einwohner 34.553 (2010)
Stadtinsignien
Brasao de Fraiburgo.jpg
Bandeira de Fraiburgo.jpg
Detaildaten
Fläche 547,854
Bevölkerungsdichte 63,25 Ew./km2
Höhe 1048 m
Postleitzahl 89580-000
Zeitzone UTC−3
Stadtvorsitz Claudete Gheller Mathias,
2017–2020
Website www.fraiburgo.sc.gov.br
Fraiburgo in Santa Catarina
Fraiburgo in Santa Catarina

Die Stadt liegt 53 Kilometer von Caçador entfernt und verfügt über einen eigenen Lokalradiosender.

GeschichteBearbeiten

 
Stadtportal und Fußgängerbrücke in Fraiburgo

Als Gründungsdatum gilt das Jahr 1937, als die elsässischstämmigen Brüder Rene und Arnoldo Frey im westlichen Gebiet des Planalto Serrano die Fazendas Liberata und Buitá Verde anlegten. Das Gebiet wurde zunächst der Distrikt Liberata, der zur Gemeinde Curitibanos gehörte. Am 20. Dezember 1961 wurde der Distrikt zusammen mit Teilen aus Videira zur Munizipalstadt Município de Fraiburgo erhoben.[2]

WirtschaftBearbeiten

Die Brüder Frey errichteten 1919 ein Sägewerk in Fraiburgo. Nach weitgehender Abholzung wandte sich die Region dem Apfelanbau zu und wurde zu einem wichtigen Anbaugebiet (portugiesisch Terra da Maçã). So ist mit Agrícola Fraiburgo Brasiliens größter Produzent von Äpfeln und Apfelsaftkonzentrat hier beheimatet.

Die früher dichten Wälder der Region bestanden überwiegend aus brasilianischen Walnüssen, Zedern, Zimtbäumen, Mate-Sträuchern und üppigen brasilianischen Kiefern.[3] Trotz der rücksichtslosen Abholzung in den letzten Jahrzehnten charakterisieren diese Wälder weiterhin die typische Landschaft Südbrasiliens.

WeblinksBearbeiten

Commons: Fraiburgo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

QuellenBearbeiten

  1. IBGE: Cidades Santa Catarina: Fraiburgo. Abgerufen am 6. August 2015 (portugiesisch).
  2. IBGE: Cidades Santa Catarina: Fraiburgo - histórico. Abgerufen am 6. August 2015 (portugiesisch).
  3. Viageiro.com - Guia Cidades (Memento vom 6. Oktober 2011 im Internet Archive)