Hauptmenü öffnen

Das Forum der Neuen Europäischen Linken (NELF) ist ein Zusammenschluss von 18 kommunistischen, linkssozialistischen und grün-linken Parteien und Organisationen aus 16 europäischen Ländern. Das Forum konstituierte sich im November 1991 auf einer von der Vereinten Linken Spaniens in Madrid organisierten Zusammenkunft westeuropäischer Linksparteien.[1]

Vor dem Hintergrund des Zusammenbruchs der realsozialistischen Systeme in Osteuropa wurde angesichts der veränderten Lage nach einer Neubestimmung sozialistischer Politik gesucht, zunächst aber nach einer neuen Form internationaler Zusammenarbeit, um einen regelmäßigen Meinungs- und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen.

2003/04 wurde aus der NELF heraus die Partei der Europäischen Linken (EL) gegründet.[2] Die NELF bestand vorerst weiter, auch weil sich nicht alle NELF-Mitglieder der EL anschlossen.

Aus dem NELF entwickelte sich 1994 ein Jugendverband, das European Network of Democratic Young Left, und 2007 ein Frauennetzwerk.

Inhaltsverzeichnis

MitgliederBearbeiten

Ständige GästeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Helmut Scholz: Die Partei der Europäischen Linken. Einige Aspekte ihrer Entwicklung in: RLS Standpunkte Nr. 13/2005. (online, PDF; 92 kB)
  • Kate Hudson: The New European Left: A Socialism for the Twenty-First Century?, New York, 2012, ISBN 9780230248762.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.berlin-stadtderfrauen.de/de/kongress/docs/kauf_d.html (Memento vom 6. September 2004 im Internet Archive)
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 29. Juli 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.european-left.org