Fort Smith (Nordwest-Territorien)

Kleinstadt in Kanada

Fort Smith ist eine Kleinstadt in Kanada und liegt unmittelbar nördlich des 60. Breitengrades Nord, der die Grenze zwischen den Nordwest-Territorien und südlich davon gelegenen Provinz Alberta bildet. Man nennt Fort Smith „das Tor zum Norden“. Fort Smith hat 2542 Einwohner (Stand 2016).

Fort Smith
Lage in Kanada
Fort Smith (Nordwest-Territorien)
Fort Smith
Staat: Kanada Kanada
Territorium: Nordwest-Territorien
Region: South Slave Region
Koordinaten: 60° 0′ N, 111° 54′ WKoordinaten: 60° 0′ N, 111° 54′ W
Höhe: 205 m
Fläche: 92,79 km²
Einwohner: 2542 (Stand: 2016[1])
Bevölkerungsdichte: 27,4 Einw./km²
Zeitzone: Mountain Time (UTC−7)
Postleitzahl: X0E 0P0
Vorwahl: +1 867
Bürgermeister: Lynn Napier-Buckley
Website: www.fortsmith.ca

Fort Smith ist Sitz eines der beiden Regionalbüros der South Slave Region, der Verwaltung des Wood-Buffalo-Nationalparks und des römisch-katholischen Bistums Mackenzie-Fort Smith mit der Kathedrale St. Joseph.

Fort Smith, links Kathedrale

GeographieBearbeiten

Die Stadt ist am 60. Breitengrad (111°54' W) gelegen, daher gibt es dort ein 60th Parallel Visitor Center. Die Stadt liegt am Slave River und an der NWT Highway 5. Westlich der Stadt befindet sich der Flughafen Fort Smith (IATA-Code YSM).

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Das Northern Life Museum hat den Sammlungsschwerpunkt auf der Geschichte des kanadischen Nordwestens und der dort lebenden Volksgruppen.

In Fort Smith geborenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Fort Smith, Northwest Territories – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistics Canada: Population and dwelling counts, for Northwest Territories and census subdivisions (municipalities), 2016 and 2011 censuses, abgerufen am 2. Mai 2021