Forges (Maine-et-Loire)

Gemeinde im Département Maine-et-Loire, Frankreich

Forges ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Doué-en-Anjou mit 312 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Die Einwohner werden Forgéens genannt.

Forges
Forges (Frankreich)
Forges
Gemeinde Doué-en-Anjou
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Saumur
Koordinaten 47° 13′ N, 0° 15′ WKoordinaten: 47° 13′ N, 0° 15′ W
Postleitzahl 49700
Ehemaliger INSEE-Code 49141
Eingemeindung 30. Dezember 2016
Status Commune déléguée
Website http://www.forges49.fr/

Die Gemeinde Forges wurde am 30. Dezember 2016 mit Brigné, Concourson-sur-Layon, Les Verchers-sur-Layon, Meigné, Montfort, Saint-Georges-sur-Layon und Doué-la-Fontaine zur neuen Gemeinde Doué-en-Anjou zusammengeschlossen. Forges gehörte zum Arrondissement Saumur und zum Kanton Doué-la-Fontaine.

GeografieBearbeiten

Forges liegt etwa elf Kilometer westsüdwestlich von Saumur in der Landschaft Saumurois und im Weinbaugebiet Anjou.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 176 178 181 185 201 197 201 287
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Laurent
 
Kirche Saint-Laurent

WeinbauBearbeiten

Der Ort gehört zum Weinbaugebiet Anjou.

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de Maine-et-Loire. Flohic Editions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-117-1, S. 558–559.

WeblinksBearbeiten

Commons: Forges – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien