Hauptmenü öffnen

Flughafenkoordinatoren sind zumeist Behörden (in Europa in der EU Verordnung (EU) Nr. 95/93 sowie den Ergänzungen Nr. 894/2002, Nr. 1554/2003 und Nr. 793/2004 geregelt) denen die Vergabe der Start- und Landerechte (Slots) an den koordinierten Flughäfen ihres Landes obliegen.

In Deutschland vergibt der Flughafenkoordinator der Bundesrepublik Deutschland die Slots an den Flughäfen Berlin (Schönefeld, Tegel), Frankfurt, München, Düsseldorf, Stuttgart.

WeblinksBearbeiten