Hauptmenü öffnen

Feministische Partei (Finnland)

finnische feministische politische Partei
Feministinen puolue
Feministiska partiet
Feministische Partei
FP logo.svg
Partei­vorsitzender Katju Aro
Warda Ahmed
Katriina Rosavaara
Gründung 2016
Aus­richtung Feminismus
Antirassismus
Farbe(n) Pink
Parlamentssitze
0/200
Europaabgeordnete
0/13
Website www.feministinenpuolue.fi/

Die Feministische Partei (finnisch Feministinen puolue, abgekürzt FP; schwedisch Feministiska partiet) ist eine finnische feministische politische Partei. Sie wurde im Juni 2016 gegründet und im Januar 2017 als politische Partei registriert.[1][2] Die Partei hat drei Vorsitzende: Katju Aro, Warda Ahmed und Katriina Rosavaara. Sie tritt vor allem für Gleichstellung und Menschenrechte ein.[3]

WahlergebnisseBearbeiten

Die Partei hatte bei den Kommunalwahlen 2017 40 Kandidaten in neun Gemeinden.[4] Katju Aro, eine der Vorsitzenden der Partei, wurde in den Stadtrat von Helsinki gewählt.[5]

Jahr Ratsmitglieder Stimmen
2017 1 6.856 0,3 %

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://yle.fi/uutiset/osasto/news/new_feminist_party_gears_up_for_municipal_elections/9352442
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 17. Januar 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.vaalit.fi
  3. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 4. November 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.feministinenpuolue.fi
  4. Archivlink (Memento des Originals vom 9. April 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.feministinenpuolue.fi
  5. http://yle.fi/uutiset/osasto/news/feminists_and_pirates_make_breakthrough_to_helsinki_municipal_council/9558734