Federation of International Bandy

Internationaler Sportverband für Bandy und Rinkbandy

Die Federation of International Bandy (FIB) ist der internationale Verband im Bandysport. Der Verband wurde 1955 im schwedischen Katrineholm von Vertretern Schwedens, Norwegens, Finnlands und der Sowjetunion gegründet.

Länder, die im Internationalen Bandy-Verband organisiert sind (Stand 2014).

Von 1957 bis 2001 hieß der Verband International Bandy Federation (IBF), da dies aber auch die Abkürzung von den anderen Sportverbänden wurde, bat das IOC den Namen des Bandy-Weltverbandes in FIB zu ändern.

Die erste Weltmeisterschaft wurde 1957 in Helsinki ausgetragen. Mittlerweile werden Weltmeisterschaften jährlich veranstaltet. Eine Weltmeisterschaft für Frauen gibt es seit 2004.

Präsident der FIB ist der Russe Boris Skrynnik, erster Vizepräsident der Schwede Stig Bertilsson.

Liste der MitgliederBearbeiten

33 nationale Verbände gehören derzeit der FIB an (Stand: Februar 2009). Neben den vier Gründungsmitgliedern Finnland, Norwegen, Sowjetunion und Schweden wurden vor den 1990er-Jahren die Niederlande (1973), die USA (1981), Kanada (1986) und Ungarn (1988) IBF-Mitglieder.

Aufnahme Land / Gebiet Verband Gründung Region
2012 Afghanistan  Afghanistan Bandy Federation of Afghanistan 2012 Asien
2008 Argentinien  Argentinien Argentine Bandy Union 2008 Südamerika
2008 Armenien  Armenien Armenian National Federation of Bandy 2008 Europa
2006 Australien  Australien Australian Bandy League 2006 Ozeanien
2014 Danemark  Dänemark Bandy Federation of Denmark Europa
20131 Deutschland  Deutschland Deutscher Bandy-Bund 2013 Europa
2010 England  England Bandy Federation of England 2010 Europa
2002 Estland  Estland Eesti Jääpalliliit 2001 Europa
1955 Finnland  Finnland Suomen Jääpalloliitto (SJPL) 19722 Europa
2002 Indien  Indien Bandy Federation of India 2002 Asien
2006 Irland  Irland Bandy Federation of Ireland 2006 Europa
2003 Italien  Italien Federazione Italiana Bandy Europa
2011 Japan  Japan Japan Bandy Federation Asien
1986 Kanada  Kanada Canada Bandy 1983 Nordamerika
1994 Kasachstan  Kasachstan Kazakhstan Bandy Federation 1993 Asien
2004 Kirgisistan  Kirgisistan Bandy Federation of Kyrgyzstan Asien
2006 Lettland  Lettland Latvijas Bendija Federācija 2006 Europa
2008 Litauen  Litauen Lithuanian Bandy Association 2008 Europa
2002 Mongolei  Mongolei Bandy Federation of Mongolia 2002 Asien
1973 Niederlande  Niederlande Bandy Bond Nederland 1973 Europa
1955 Norwegen  Norwegen Norges Bandyforbund (NBF) 1920 Europa
2005 Polen  Polen Bandy Federation of Poland 2006 Europa
1992 Russland  Russland All Russian Bandy Federation 19923 Europa
1955 Schweden  Schweden Svenska Bandyförbundet 1925 Europa
2006 Schweiz  Schweiz Federation of Swiss Bandy 2006 Europa
2006 Serbien  Serbien Bandy Federation of Serbia 2006 Europa
2013 Somalia  Somalia Somali National Bandy Association 2013 Afrika
2018 Slowakei  Slowakei 2018 Europa
2014 Tschechien  Tschechien Czech Association of Bandy 2013 Europa
2008 Ukraine  Ukraine Ukrainian Federation of Bandy and Rinkbandy (UFBR) 2008 Europa
1989 Ungarn  Ungarn Magyar Bandy Szövetség 1988 Europa
1981 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten American Bandy Association (ABA) 1981 Nordamerika
2010 China Volksrepublik  Volksrepublik China China Bandy Federation 2014 Asien
1999 Weissrussland  Weißrussland Belarusian Bandy Federation 1999 Europa
1 Deutschland war bereits von 1990 bis 1991 Mitglied der FIB
2 Zuvor vertreten durch die Suomen Palloliitto (SPL)
3 Vor der Sowjetzeit bestand bereits seit 1898 ein russischer Bandyverband

WeblinksBearbeiten