Hauptmenü öffnen

Fanfare (Signal)

Tonfolge mit Signalcharakter

Eine Fanfare ist ein Tonstück mit Signalcharakter.

Schon im Mittelalter verständigten sich die Jäger mit Klängen aus Tierhörnern. Ab dem 16. Jahrhundert kamen Metallhörner zur Anwendung. Später entwickelte sich Fanfarenmusik für militärische Zwecke in Frankreich, von wo aus sie sich über Europa ausbreitete.[1]

Mit Fanfaren wurden und werden noch heute Ereignisse signalisiert, z. B. das An- und Abblasen der Jagd, das Ankünden von Paraden oder Präsentationen.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Fanfare (Memento des Originals vom 1. Mai 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kaiserliche.de auf kaiserliche.de, abgerufen am 28. Januar 2017