FC Stein

deutscher Fußballverein

Der Fußball-Club Stein 1909 e.V., kurz FC Stein, ist ein Sportverein aus der mittelfränkischen Stadt Stein mit Abteilungen für Fußball, Tennis und Gymnastik.

FC Stein
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Fußball-Club Stein 1909 e.V.
Sitz Stein (Mittelfranken)
Gründung 1909
Farben blau-weiß
Website fcstein.de
Erste Fußball-Mannschaft
Spielstätte Waldsportpark (Lage)
Plätze n.b.
Liga Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe 2
2018/19 6. Platz
Heim
Auswärts

Überregional bekannt wurde der Verein durch seine Fußballabteilung. Als die drittklassige Amateurliga Bayern zur Saison 1953 in eine nord- und eine südbayerische Staffel geteilt wurde, gelang dem FC Stein der Aufstieg in die neue Amateurliga Nordbayern. Dieser Liga gehörte der FC eine Saison an. Der 14. Tabellenplatz reichte nicht für den Klassenerhalt.[1]

Bekannte ehemalige SpielerBearbeiten

Bekannte ehemalige TrainerBearbeiten

  • Franz Brungs (1974/75), ehemaliger Bundesligaspieler und Zweitligatrainer.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hardy Grüne: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs. Band 7: Vereinslexikon. AGON-Sportverlag, Kassel 2001, ISBN 3-89784-147-9, S. 505.