Evelyn Huber

deutsche Harfenistin

Evelyn Huber (* 1970[1][2]) ist eine deutsche Harfenistin.

Leben und WerkBearbeiten

Evelyn Huber studierte Harfe bei Helga Storck an der Hochschule für Musik und Theater München und schloss im Jahr 2000 ihr Studium mit dem Meisterklassendiplom ab. Von 1998 bis 2009 war sie dort als Lehrbeauftragte für Harfe tätig. 2007 wurde sie als Gastprofessorin an die Guildhall School of Music London berufen.[3]

Sehr früh begann sie, die musikalischen Möglichkeiten der Großen Konzertharfe auszuloten und konventionelle Grenzen zu überschreiten. Jazz-Workshops in den USA, Konzerttätigkeiten in aller Welt mit unterschiedlichen Ensembles und nicht zuletzt ihre Soloperformances machten sie zu einer Virtuosin in den Genres Jazz und World Music.

Der weltbekannte Klezmer-Klarinettist Giora Feidman holte sie auf die Bühne, mit dem Hackbrettvirtuosen Rudi Zapf tourte sie durch Europa, Afrika und Lateinamerika und im Jahr 1997 gründete sie mit dem Jazz-Saxophonisten Mulo Francel ein außergewöhnliches Duo: Harfe und Saxophon, jazzige Rhythmen, orientalische Arabesken, Tango und Bossa Nova und immer wieder die Lust am Improvisieren.

Diese außergewöhnliche Harfenkunst, mit der sie weltweit bekannt wurde, lässt sie auch in der Band Quadro Nuevo erklingen, zu der sie seit 2008 gehört. Das Ensemble wurde 2010 und 2011 mit dem deutschen Musikindustriepreis ECHO Jazz in der Kategorie „Live-Act des Jahres“ ausgezeichnet.

Außerdem erhielt Huber weitere renommierte Preise, unter anderem den Kulturpreis Bayern sowie zwei Mal den German Jazz Award in Gold der deutschen Musikindustrie.[4]

Der Bayerische Rundfunk sendete 2002 in der Reihe Lebenslinien einen Porträtfilm von Uli Kick über sie mit dem Titel „Die Verwandlungen der Evelyn Huber“.

Huber spielt meist auf einer Doppelpedalharfe der französischen Harfenmanufaktur Camac. Evelyn Huber lebt östlich von München.[5]

AuszeichnungenBearbeiten

  • 2011: Echo Jazz für Quadro Nuevo
  • 2010: Echo Jazz für Quadro Nuevo
  • 2009: Kulturpreis Bayern
  • 2007: Creole Publikumspreis in Nürnberg für Lauschgold
  • 2006: German Jazz Award der deutschen Phonoindustrie für Tango Lyrico und Songs of Spices
  • 2002: Hallertauer Kleinkunstpreis zusammen mit Mulo Francel für Tango Lyrico
  • 2002: Bayerischer Poetentaler für Zapf'nstreich
  • 1998: Grüner Wanninger für die Band Zapf'nstreich
  • 1996: ff. Stipendiatin der Studienstiftung
  • 1996: Garchinger Kleinkunstmaske für Zapf'nstreich
  • 1996: Rotary Förderpreis für Harfensoloprogramm
  • 1995: 3. Preis beim Internationalen Jazzharfenwettbewerb in Tucson/Arizona, USA
  • 1989: Tollwood Kleinkunstförderpreis für Harfensoloprogramm

DiskografieBearbeiten

  • 1991: Musikalische Weltreise – Evelyn Huber, Ingrid Huber-Zapf & Rudi Zapf (Trikont)
  • 1996: Zapf'nstreich MCMXCVI – (Pantaleon)
  • 1998: Löwenzahn – Evelyn Huber & Rudi Zapf (Pantaleon)
  • 1998: Rendezvous – Evelyn Huber & Mulo Francel (GLM)
  • 2000: Irish & Klezmer – Evelyn Huber & Rudi Zapf (Pantaleon)
  • 2001: Tango Lyrico – Evelyn Huber & Mulo Francel (GLM)
  • 2002: Zapf'nstreich MMII – (Pantaleon)
  • 2003: Somerville Samba – Evelyn Huber Harfe Solo (Eigenverlag)
  • 2007: Lauschgold – Evelyn Huber, Martina Eisenreich & Wolfgang Lohmeier (GLM)
  • 2008: Somerville Samba – Evelyn Huber Harfe solo (Neuauflage bei GLM)
  • 2009: Der König hat gelacht – Hörbuch Quadro Nuevo (GLM)
  • 2010: Grand Voyage – Quadro Nuevo (GLM)
  • 2010: Grand Voyage – DVD Quadro Nuevo (GLM)
  • 2011: Schöne Kinderlieder – Quadro Nuevo (GLM)
  • 2011: In Concert – Quadro Nuevo (GLM)
  • 2013: End of the Rainbow – Quadro Nuevo & NDR Orchester (GLM)
  • 2013: Bethlehem – Quadro Nuevo (GLM)
  • 2015: Tango – Quadro Nuevo (GLM)
  • 2015: Lieben Sie Tango? – Hörbuch Quadro Nuevo (GLM)
  • 2016: Alpensagen – Zwischen Berg & Tal – Hörbuch (GLM)
  • 2016: Inspire – Evelyn Huber, Matthias Frey, Christopher Herrmann, Ramesh Shotham, Wolfgang Lohmeier (GLM)
  • 2016: Music for Christmas Nights – Quadro Nuevo & Münchner Symphoniker (GLM)
  • 2017 Flying Carpet – Quadro Nuevo & Cairo Steps (GLM)
  • 2017 Alpensagen – Von Hexen, Geistern und Rittern. Hörbuch Quadro Nuevo (GLM)
  • 2018 Goethes persische Reise. Hörbuch Quadro Nuevo (GLM)
  • 2019 Alles ist Windhauch – Hörbuch Quadro Nuevo & Ulrike Kriener (Patmos)
  • 2019 Volkslied Reloaded – Quadro Nuevo & Münchner Rundfunkorchester (Sony Classical)
  • 2019 Para un mejor mundo – Evelyn Huber & Sirius Quartet (GLM)

WeblinksBearbeiten

Commons: Evelyn Huber – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zeitpunkt-Magazin vom 21.08.2011. 17 Uhr. Kulturradio, 2011, archiviert vom Original am 28. Mai 2016; abgerufen am 28. Mai 2016. Die Google-Suche nach „evelyn huber 1970“ am 30. Juli 2016 listete die Website noch an vierter Stelle:
  2. Im Gespräch mit Evelyn Huber. Interview. Deutschlandradio Kultur, 20. Dezember 2004, abgerufen am 31. Juli 2016.
  3. Guildhall School of Music (2009) (Memento des Originals vom 22. Dezember 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gsmd.ac.uk (PDF; 36 kB)
  4. Gold-/Platin-Datenbank des Bundesverbandes Musikindustrie, Abruf vom 3. Februar 2019
  5. evelynhuber.de: DVD BR Lebenslinien