Estéous

Nebenfluss des Adours
Estéous
Brücke über den Estéous in Rabastens-de-Bigorre

Brücke über den Estéous in Rabastens-de-Bigorre

Daten
Gewässerkennzahl FRQ03-0400
Lage Frankreich, Region Okzitanien
Flusssystem Adour
Abfluss über Adour → Atlantischer Ozean
Quelle im Gemeindegebiet von Laslades
43° 14′ 12″ N, 0° 11′ 36″ O
Quellhöhe ca. 270 m[1]
Mündung im Gemeindegebiet von Labatut-Rivière in den AdourKoordinaten: 43° 31′ 31″ N, 0° 1′ 38″ O
43° 31′ 31″ N, 0° 1′ 38″ O
Mündungshöhe ca. 150 m[1]
Höhenunterschied ca. 120 m
Sohlgefälle ca. 2,7 ‰
Länge 45 km[2]

Der Estéous ist ein Fluss in Frankreich, der in der Region Okzitanien verläuft. Er entspringt im Gemeindegebiet von Laslades, in der Nähe des Stausees Lac de l’Arrêt-Darré, entwässert generell Richtung Nord und durchquert auf seinem Weg die historische Provinz Bigorre. Er mündet nach 45[2] Kilometern im Gemeindegebiet von Labatut-Rivière als rechter Nebenfluss in den Adour. Auf seinem Weg durchquert er das Département Hautes-Pyrénées und ist auf einigen Kilometern auch Grenzfluss zum benachbarten Département Gers.

Orte am FlussBearbeiten

WeblinksBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  1. a b geoportail.fr (1:16.000)
  2. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen der diesbezüglichen Internetseite sandre.eaufrance.fr, abgerufen am 4. September 2009, gerundet auf volle Kilometer.