Hauptmenü öffnen

Erzbistum Toamasina

römisch-katholisches Bistum in Madagaskar

Das Erzbistum Toamasina (lateinisch Archidioecesis Toamasinensis) ist eine in Madagaskar gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Toamasina.

Erzbistum Toamasina
Basisdaten
Staat Madagaskar
Diözesanbischof Désiré Kardinal Tsarahazana
Fläche 23.690 km²
Pfarreien 23 (31.12.2004 / AP2005)
Einwohner 1.800.000 (31.12.2004 / AP2005)
Katholiken 600.000 (31.12.2004 / AP2005)
Anteil 33,3 %
Diözesanpriester 14 (31.12.2004 / AP2005)
Ordenspriester 32 (31.12.2004 / AP2005)
Katholiken je Priester 13.043
Ordensbrüder 65 (31.12.2004 / AP2005)
Ordensschwestern 60 (31.12.2004 / AP2005)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Französisch
Malagasy
Kathedrale Cathédrale de l’Immaculée Conception d’Andohalo
Suffraganbistümer Bistum Ambatondrazaka
Bistum Fenoarivo Atsinanana
Bistum Moramanga

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Pius IX. gründete die Apostolische Präfektur Vatomandry mit der Apostolischen Konstitution Inter graviores am 18. Juni 1935 aus Gebietsabtretungen der Apostolischen Vikariate Fianarantsoa und Tananarive. Am 25. Mai 1939 wurde sie zum Apostolischen Vikariat erhoben und nahm den Namen Apostolisches Vikariat Tamatave an.

Zum Bistum erhoben, das dem Erzbistum Tananarive als Suffraganbistum unterstellt wurde, wurde es mit der Bulle Dum tantis am 14. September 1955. Am 11. Dezember 1958 wurde es Teil der Kirchenprovinz des Erzbistums Antsiranana. Am 9. April 1968 verlor es einen Teil seines Territoriums zugunsten der Errichtung des Bistums Mananjary. Am 31. Januar 1990 nahm es den heutigen Namen an. In den Rang eines Metropolitanerzbistums wurde es am 26. Februar 2010 erhoben.

OrdinarienBearbeiten

Apostolischer Präfekt von VatomandryBearbeiten

Apostolischer Vikar von TamataveBearbeiten

  • Alain-Sébastien Le Breton SMM (25. Mai 1939 – 14. September 1955)

Bischöfe von TamataveBearbeiten

Bischöfe von ToamasinaBearbeiten

  • René Joseph Rakotondrabé (31. Januar 1990 – 24. November 2008)
  • Désiré Tsarahazana (24. November 2008 – 26. Februar 2010)

Erzbischof von ToamasinaBearbeiten

  • Désiré Kardinal Tsarahazana (seit 26. Februar 2010)

StatistikBearbeiten

Jahr Bevölkerung Priester Ständige Diakone Ordensleute Pfarreien
Katholiken Einwohner % Gesamtanzahl
Diözesanpriester

Ordenspriester
Katholiken je
Priester
Ordensbrüder Ordensschwestern
1950 41.849 371.500 11,3 36 36 1.162 62 37 2
1970 74.009 480.169 15,4 55 4 51 1.345 59 65 6
1980 88.237 565.000 15,6 39 7 32 2.262 53 41 7
1990 84.240 622.517 13,5 43 8 35 1.959 55 87 14
1999 299.000 1.300.000 23,0 29 5 24 10.310 44 57 22
2000 304.980 1.326.000 23,0 41 9 32 7.438 42 57 22
2001 450.000 1.620.000 27,8 54 13 41 8.333 63 57 23
2002 500.000 1.730.000 28,9 40 14 26 12.500 50 60 20
2003 520.000 1.740.000 29,9 53 14 39 9.811 60 59 23
2004 600.000 1.800.000 33,3 46 14 32 13.043 65 60 23

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten