Hauptmenü öffnen

Das Erzbistum İzmir (lateinisch Archidioecesis Smyrnensis) ist eine in der Türkei gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Izmir.

Erzbistum Izmir
Karte Erzbistum Izmir
Basisdaten
Staat Türkei
Diözesanbischof Lorenzo Piretto OP
Emeritierter Diözesanbischof Giuseppe Germano Bernardini OFMCap
Ruggero Franceschini OFMCap
Generalvikar Francesco de Luca OFM
Pfarreien 11 (31.12.2011 / AP2013)
Katholiken 6.000 (31.12.2011 / AP2013)
Diözesanpriester 5 (31.12.2011 / AP2013)
Ordenspriester 8 (31.12.2011 / AP2013)
Katholiken je Priester 462
Ständige Diakone 1 (31.12.2011 / AP2013)
Ordensbrüder 13 (31.12.2011 / AP2013)
Ordensschwestern 10 (31.12.2011 / AP2013)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Türkisch
Kathedrale St.-Johannes-Kathedrale
St.-Johannes-Kathedrale, Izmir

GeschichteBearbeiten

Izmir wurde schon sehr früh Bischofssitz. Mit Polykarp von Smyrna ist im 2. Jahrhundert ein Bischof bezeugt. Er unterstand dem Erzbischof von Ephesus. Ab dem 9. Jahrhundert bildete Smyrna eine eigene Kirchenprovinz. Kanonisch wurde das lateinische Erzbistum Smyrna 1346 von Papst Clemens VI. errichtet. 1575 wurde das Erzbistum aufgelöst und ein Titularbistum geschaffen. 1625 wurde das Apostolische Vikariat Smyrna gegründet. Mit der Bulle Apostolatus officium von Pius VII. wurde das Erzbistum Izmir am 18. März 1818 gegründet und ist ein Metropolitanbistum ohne Suffraganbistümer.

ErzbischöfeBearbeiten

StatistikBearbeiten

Jahr Bevölkerung Priester Ständige Diakone Ordensleute Pfarreien
Katholiken Einwohner % Gesamtzahl Diözesan-
priester
Ordens-
priester
Katholiken je Priester männlich weiblich
1950 1.700 205.830 0,8 13 3 10 130 8
1969 2.850 15 15 190 17 17 10
1980 1.909 757.854 0.02 10 10 190 13 12 10
1990 1.302 8 8 162 14 12 10
1999 1.300 9 1 8 144 11 10 7
2001 1.350 9 2 7 150 10 8 7
2002 1.300 8 8 162 11 7 7
2003 1.350 9 1 8 150 11 7 7
2004 1.350 11 11 122 14 8 7
2006 1.950 13 1 12 150 1 19 12 10

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Erzbistum Izmir – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien