Ernst Karl Schassberger

deutscher Koch
Ernst Karl Schassberger (2019)

Ernst Karl Schassberger (* 29. April 1975 in Mutlangen) ist ein deutscher Koch.

WerdegangBearbeiten

Nach der Ausbildung im Schlosshotel Friedrichsruhe bei Lothar Eiermann ging Schassberger nach 1996 Frankreich zum Les Prés d'Eugénie bei Michel Guérard in Eugénie-les-Bains und 1997 zum Le Crayer in Reims. 1999 wechselte er ins Guide Michelin Louis XV von Alain Ducasse in Monaco.

2000 bis 2002 machte er eine Ausbildung zum Betriebswirt in Dortmund und übernahm 2003 mit seiner Schwester den Hotelbetrieb am Ebnisee von seinen Eltern.[1] Seit 1756 ist das Haus in Familienbesitz, und die Geschwister führen das Haus in der 8. Generation.

2004 eröffnete er dort das Restaurant Ernst Karl, das jahrelang mit einem Michelin-Stern und ausgezeichnet wurde.

Vom Juli 2010 bis Juni 2019 führte er das Restaurant Esszimmer in Fellbach.[2]

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Übernahme 2003@1@2Vorlage:Toter Link/www.schassberger.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)
  2. Restaurant Fellbach, Restaurant Esszimmer im Rathaus, Essen in Fellbach, Fellbach, Heimatküche, Mittagstisch, Event, Restaurant in Fellbach, Bistro. Abgerufen am 23. Dezember 2019.