Hauptmenü öffnen

Erin Burnett

US-amerikanische Nachrichtenmoderatorin
Erin Burnett bei einem Interview mit Leon Panetta am 13. Dezember 2012 in Afghanistan

Erin Isabelle Burnett (* 2. Juli 1976 in Mardela Springs, Maryland) ist eine US-amerikanische Nachrichtenmoderatorin. Sie hat eine eigene tägliche, einstündige Sendung namens Erin Burnett OutFront auf CNN welche am Wochenende auch auf CNN International übertragen wird (aber nur zwei Folgen).

Inhaltsverzeichnis

WerdegangBearbeiten

Jugend und AusbildungBearbeiten

Erin Burnett wuchs auf einer Farm außerhalb Mardela Springs, Maryland an der östlichen Küste der Chesapeake Bay auf.

Sie ging auf das St. Andrews Internat in Middleton, Delaware bevor sie im Jahr 1998 ihr Studium der Politischen Ökonomie am Williams College in Williamstown, Massachusetts mit einem Bachelor abschloss.[1]

KarriereBearbeiten

Im Jahr 1998, nach ihrem Abschluss der Universität arbeitete Erin Burnett als Analystin bei Goldman Sachs. Nach einem Jahr dort schrieb sie eine Bewerbung an Willow Bay bei CNN, die sie als Assistentin anheuerte. Sie arbeitete nur kurz dort um bei Citigroup an einem Internet Medien Startup Unternehmen mitzuarbeiten.

Danach moderierte sie auf CNBC Squawk on the Street und Street Signs bis sie ihre aktuelle Sendung (Stand 2018) Erin Burnett OutFront auf CNN aufbaute.[2]

PersönlichesBearbeiten

Burnett ist Mitglied des Council on Foreign Relations.

Sie ist seit 2012 mit David Rubulotta verheiratet und hat mit ihm drei Kinder.[3][4]

WeblinksBearbeiten

  • Erin Burnetts öffentliches Profil bei CNN mit Clips und Stories.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.imdb.com: Erin Burnett official IMDB profile (Englisch) In: www.imdb.com. Abgerufen am 10. Januar 2018.
  2. www.cnn.com: Erin Burnett OutFront Homepage (Englisch) In: www.cnn.com. Abgerufen am 10. Januar 2018.
  3. www.cnn.com: Erin Burnett official profile (Englisch) In: www.cnn.com. Abgerufen am 10. Januar 2018.
  4. JEN JUNEAU and ANYA LEON: Erin Burnett Welcomes Son Owen Thomas. People Magazine - www.people.com. 23. August 2018. Abgerufen am 24. August 2018.