Hauptmenü öffnen

Emil Melcher

deutscher Fußballspieler und -trainer

Emil Melcher (* 29. Oktober 1895 in Karlsruhe; † unbekannt) war ein Fußballspieler und Trainer.[1][2]

Emil Melcher
Personalia
Geburtstag 29. Oktober 1895
Geburtsort KarlsruheDeutsches Reich
Sterbedatum unbekannt
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
Karlsruher FV
1924–1925 1. FC Pforzheim
0000–1933 Alemannia Aachen
Stationen als Trainer
Jahre Station
1936–1938 Gauauswahl Niederrhein
0000–1943 Deutschland (Co-Trainer)
1946–1947 Eintracht Frankfurt
1947–1949 ASV Durlach
1949–1950 Stuttgarter Kickers
1950–1951 Alemannia Aachen
1951–1952 TSV Schwaben Augsburg
1952–1953 SV Tübingen
1953–1956 VfL Bochum
1956–1957 Bayer 04 Leverkusen
1957–1958 Freiburger FC
1958–1959 Wuppertaler SV
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

SpielerBearbeiten

Emil Melcher spielte als Stürmer für den Karlsruher FV, den 1. FC Pforzheim und Alemannia Aachen.

TrainerBearbeiten

Melcher übernahm 1953, drei Monate vor Ende der Runde 1952/53 der 2. Oberliga West, den VfL Bochum mit dem der Aufstieg in die Oberliga West gelang. Die Mannschaft von der Castroper Straße stieg in der Runde 1954/55 als Tabellenletzter wieder ab. Mit dem VfL Bochum gelang Melcher der direkte Wiederaufstieg, bevor er zur Runde 1956/57 zum Oberligaabsteiger Bayer 04 Leverkusen wechselte.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Emil Melcher. eintracht-archiv.de, abgerufen am 5. April 2014.
  2. Melcher, Emil. kickersarchiv.de, abgerufen am 5. April 2014.