Edymar Brea

venezolanische Leichtathletin

Edymar Brea (* 3. März 1997) ist eine venezolanische Leichtathletin, die sich auf den Langstreckenlauf spezialisiert hat.

Edymar Brea Leichtathletik
Nation VenezuelaVenezuela Venezuela
Geburtstag 3. März 1997 (24 Jahre)
Karriere
Disziplin Langstreckenlauf
Status aktiv
Medaillenspiegel
Südamerikameisterschaften 2 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Südamerikameisterschaften
Gold Guayaquil 2021 5000 m
Gold Guayaquil 2021 10.000 m
letzte Änderung: 3. Juni 2021

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Erste internationale Erfahrungen sammelte Edymar Brea beim Manuela Machado-Halbmarathon 2018, bei dem sie nach 1:17:18 h auf dem dritten Platz einlief. 2021 startete sie im 10.000-Meter-Lauf bei den Südamerikameisterschaften in Guayaquil und siegte dort in einer Zeit von 34:05,25 min. Zwei Tage später siegte sie dann in 15:47,16 min auch über 5000 Meter. Zuvor stellte sie im spanischen Torrevieja mit 33:09,93 min einen Landesrekord über diese Distanz auf. Bereits in der Hallensaison 2021 stellte sie in Ourense mit 9:27,24 min einen Nationalrekord im 3000-Meter-Lauf auf.

Persönliche BestleistungenBearbeiten

  • 3000 Meter: 9:25,26 min, 17. April 2021 in O Barco de Valdeorras
    • 3000 Meter (Halle): 9:27,24 min, 14. März 2021 in Ourense (venezolanischer Rekord)
  • 5000 Meter: 15:47,16 min, 30. Mai 2021 in Guayaquil
  • 10.000 Meter: 33:09,93 min, 10. April 2021 in Torrevieja (venezolanischer Rekord)

WeblinksBearbeiten