Edmondo Amati

italienischer Filmproduzent

Edmondo Amati (* 1920; † 5. Mai 2002 in Rom)[1] war ein italienischer Filmproduzent.

LebenBearbeiten

Amati begann im Jahr 1964 als Filmproduzent und war an 55 Filmen beteiligt. Die bekanntesten Filme, an denen er mitarbeitete, waren Enzo Castellaris Leg ihn um, Django, Marco Ferreris Die letzte Frau und Jorge Graus Das Leichenhaus der lebenden Toten. Zudem betätigte er sich als Regieassistent für den Film Huevos de oro, der jedoch erst nach seinem Tod veröffentlicht wurde.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Life in Legacy, 2002