Douglas Bernard

US-amerikanischer Biathlet
Douglas Bernard Biathlon
Verband Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag
Karriere
Beruf Nationalgardist
Verein US National Guard
Status aktiv
Weltcupbilanz
letzte Änderung: 23. September 2011

Douglas Bernard ist ein US-amerikanischer Biathlet.

Douglas Bernard dient als Master Sergeant bei der Nationalgarde der Vereinigten Staaten und startet auch für diese als Biathlet. Seinen größten Erfolg feierte er, als er 2009 beim Verfolgungsrennen des Biathlon-NorAm-Cup in Canmore hinter Duncan Douglas und Dan Campbell Dritter wurde. In der Gesamtwertung der Saison belegte er den 19. Platz.[1] In der Saison 2010/11 erreichte er keine Podiumsplatzierungen, platzierte sich aber als 15. noch besser in der Gesamtwertung.[2]

Bernard nahm im September 2009 mit mehreren weiteren Nationalgarde-Biathleten an den Biathlon-Südamerikameisterschaften 2009 in Chile teil. Dort lenkten er, Drew Gelinas und Shawn Blanke die Aufmerksamkeit nicht aufgrund sportlicher Leistungen auf sich, sondern weil sie an den Rettungsarbeiten nach einem Helikopterabsturz maßgeblich beteiligt waren.[3]

BelegeBearbeiten

  1. Ergebnislisten 2009/10 (Memento des Originals vom 26. August 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.biathloncanada.ca
  2. Ergebnislisten der Saison 2010/11 (Memento des Originals vom 26. August 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.biathloncanada.ca
  3. Biathletes rescue helicopter crash victims in Chile@1@2Vorlage:Toter Link/www.ng.mil (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.