Distrikt Nwoya

Distrikt in Uganda

Nwoya ist ein Distrikt im Norden von Uganda. Wie die meisten Distrikte in Uganda, ist es nach seinem wichtigsten kommunalen, administrativen und kommerziellen Zentrum, Nwoya, der Hauptstadt des Distrikts, benannt.

Karte
Lage von Nwoya
Lage von Nwoya
Basisdaten
Hauptstadt Nwoya
Geographisches Zentrum 2° 38′ N, 32° 0′ OKoordinaten: 2° 38′ N, 32° 0′ O
Fläche 4.736,2 km²
Einwohnerzahl 54.000 (Stand 2012)
Bevölkerungsdichte 11,4 Einwohner/km²
Zeitzone UTC +3
ISO 3166-2 UG-328

GeografieBearbeiten

Der Distrikt wird von dem Distrikt Amuru im Norden, dem Distrikt Gulu im Nordosten, dem Distrikt Oyam im Osten, dem Distrikt Kiryandongo im Südosten, dem Distrikt Masindi im Süden und dem Distrikt Buliisa im Südwesten begrenzt. Nwoya, das wichtigste politische, administrative und kommerzielle Zentrum des Distrikts, liegt etwa 44 Kilometer südwestlich der Stadt Gulu, dem größten Ballungsraum der Region.[1] Dieser Ort ist ungefähr 330 Kilometer (per Straße) nördlich der Stadt Kampala, der Hauptstadt von Uganda und der größten Metropolregion, entfernt.[2] Der Distrikt ist Teil der Region Acholi. Die Fläche des Distrikts beträgt 4736,2 km².

GeschichteBearbeiten

Der Distrikt ist einer der neuesten Bezirke in Uganda. Er wurde durch ein Gesetz des Parlaments gegründet, Gründungstag war der 1. Juli 2010. Vor diesem Datum war er ein Teil des Distrikts Amuru.

DemografieBearbeiten

Im Jahr 1991 wurde die Distriktsbevölkerung auf 37.900 Einwohner geschätzt. Im Jahr 2002 wurden die 41.010 Einwohner gezählt. Im Jahr 2012 wurde die Bevölkerung auf 54.000 Einwohner geschätzt.[3]

WirtschaftBearbeiten

Vor 2013 waren Subsistenzwirtschaft und Viehzucht die Hauptwirtschaftquelle in dem Distrikt. In jüngster Zeit wurden Erdöllagerstätten gefunden und eine stärkere kommerzielle Förderung wird geplant.[4][5]

Sehenswürdigkeiten und NaturBearbeiten

In dem Distrikt liegt der Murchison-Falls-Nationalpark, sowie mehrere bekannte Wasserfälle.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Distance between Gulu (Gulu) and Nwoya (Gulu) (Uganda). Abgerufen am 1. September 2018 (amerikanisches Englisch).
  2. Distance between Kampala () and Nwoya (Gulu) (Uganda). Abgerufen am 1. September 2018 (amerikanisches Englisch).
  3. Nwoya (District, Uganda) - Population Statistics, Charts, Map and Location. Abgerufen am 1. September 2018 (englisch).
  4. "Oil Finding Fuels Clashes". (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 1. September 2018 (englisch).@1@2Vorlage:Toter Link/oilreviewafrica.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  5. "Total Discovers Oil In Uganda's Nwoya District". (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 1. September 2018 (englisch).@1@2Vorlage:Toter Link/oilreviewafrica.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.