Diskussion:Paphlagonien

Es gibt keine Diskussionen auf dieser Seite.

Die folgende Passage ist sehr unpräzise, wenn nicht in Teilen falsch:

"Um 2000 v. Chr. bestand in Anatolien das Fürstentum der Hatti. Es wurde von Indoeuropäern abgelöst, deren Migration einige Völker hierher brachte: Das Volk der Pala ließ sich in Paphlagonien nieder, die Nesi und Luwier in Mittel- und Südanatolien."

Besser wäre es, "um 2000" in "vor 2000" oder "im 3. Jahrtaausend" zu ändern, da die Einwanderung indoeuropäisch sprechender Leute wohl schon vor 2000 v. Chr. begann. Dass das "Fürstentum"(?) "von Indoeuropäern" abgelöst wurde, ist zumindest unglücklich formuliert (ein staatliches Gebilde wird durch Individuen ersetzt?). Pala, Luwier, Hethiter usw. waren sehr wahrscheinlich noch keine unterscheidbaren "Völker", als sie einwanderten, sondern sie bildeten sich in einem längeren Prozess in Anatolien (inklusive Vermischung mit der einheimischen altanatolischen Bevölkerung) heraus. Mir fehlt momentan die Zeit, größere Änderungen in Artikeln vorzunehmen (zumal mittlerweile dabei Belegpflicht herrscht), sonst würde ich den Abschnitt selbst umschreiben. Minos (Diskussion) 13:56, 18. Aug. 2012 (CEST)

Ja da hat Minos vollkommen recht. Es gibt noch eine andere Fehlvermutung: nach Meinung der Forschung lebt der hethitische Landesname Pala im antiken Blaëne (Βλαήνη) weiter und nicht in Paphlagonien. Wann die Indogermanen einwanderten ist umstritten, "im 3. Jahrtausend" stimmt am besten. Die Ethnogenese der drei genannten indogermanischen Völker geschah in Anatolien. Luwier und Hethiter waren nach Ausweis von Kültepetexten um 1900 zwei verschiedene Ethnien mit eigenen Sprachen, was bedeutet, dass aus sprachhistorischen Überlegungen die Paläer (und nicht Pala, wie im Text steht) dann auch schon eine eigene Ethnie bildeten. Ein Volk der "Nesi" gab es nicht, (und dass mir ja keiner kommt und mich diesbezüglich irgendwie des besseren belehren möchte! wütendVorlage:Smiley/Wartung/:(( ), diese sogenannten "Nesi" werden schlichtweg Hethiter genannt! --al-Qamar (Diskussion) 17:30, 15. Jan. 2013 (CET)
Zurück zur Seite „Paphlagonien“.